UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Women's Champions League 2022/23: Barcelona und Chelsea weiter makellos

Barcelona und Chelsea haben als einzige Teams neun Punkte nach drei Spieltagen.

Chelsea feiert seinen Sieg gegen Real Madrid
Chelsea feiert seinen Sieg gegen Real Madrid UEFA via Getty Images

Die Gruppenphase der UEFA Women's Champions League 2022/23 läuft. Barcelona und Chelsea haben als einzige Teams neun Zähler nach drei Spieltagen. Bayern, Wolfsburg, Arsenal und die Roma ließen erstmals Punkte liegen.

Die Gruppenphase wird am 21./22. Dezember beendet. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe ziehen ins Viertelfinale im März ein, das Endspiel findet Anfang Juni im PSV Stadion in Eindhoven statt.

Gruppen

Gruppe A: Chelsea (ENG), Paris Saint-Germain (FRA), Real Madrid (ESP), Vllaznia (ALB)

Gruppe B: Wolfsburg (GER), Slavia Praha (CZE), St. Pölten (AUT), Roma (ITA)

Gruppe C: Lyon (FRA, Titelverteidiger), Arsenal (ENG), Juventus (ITA), Zürich (SUI)

Gruppe D: Barcelona (ESP), Bayern München (GER), Rosengård (SWE), Benfica (POR)

DAZN/YouTube: Alle Partien anschauen

Alle Zeiten MEZ.

Paarungen des 3. Spieltags

Mittwoch, 23. November:

Gruppe A
Paris - Vllaznia 5:0, Chelsea - Real Madrid 2:0

Gruppe B
Slavia Praha - St. Pölten 0:1, Roma - Wolfsburg 1:1

Donnerstag, 24. November:

Gruppe C
Zürich - Lyon 0:3, Juventus - Arsenal 1:1

Gruppe D
Barcelona - Bayern 3:0, Benfica - Rosengård 1:0

Paarungen des 2. Spieltags

Donnerstag, 27. Oktober:

Gruppe C
Juventus - Lyon 1:1, Arsenal - Zürich 3:1

Gruppe D
Rosengård - Barcelona 1:4, Benfica - Bayern 2:3

Highlights: Benfica - Bayern 2:3

Mittwoch, 26. Oktober:

Gruppe A
Real Madrid - Paris 0:0, Chelsea - Vllaznia 8:0

Gruppe B
St. Pölten - Roma 3:4, Slavia Praha - Wolfsburg 0:2

Highlights: Slavia Praha - Wolfsburg 0:2

Paarungen des 1. Spieltags

Mittwoch, 19. Oktober:

Gruppe C
Zürich - Juventus 0:2, Lyon - Arsenal 1:5

Gruppe D
Bayern - Rosengård 2:1, Barcelona - Benfica 9:0

Highlights: Bayern - Rosengård 2:1

Donnerstag, 20.Oktober:

Gruppe A
Vllaznia - Real Madrid 0:2, Paris - Chelsea 0:1

Gruppe B
Wolfsburg - St. Pölten 4:0, Roma - Slavia Praha 1:0 

Highlights: Wolfsburg - St. Pölten 4:0

Paarungen des 4. Spieltags

Mittwoch, 7. Dezember:

Gruppe C
Lyon - Zürich (18:45), Arsenal - Juventus (21:00)

Gruppe D
Rosengård - Benfica (18:45), Bayern - Barcelona (21:00)

Donnerstag, 8. Dezember:

Gruppe A
Vllaznia - Paris (18:45), Real Madrid - Chelsea (21:00)

Gruppe B
Wolfsburg - Roma (18:45), St. Pölten - Slavia Praha (21:00)

Chelsea - Paris: Großer Starauflauf

Paarungen des 5. Spieltags

Donnerstag, 15. Dezember:

Gruppe C
Juventus - Zürich (18:45), Arsenal - Lyon (21:00)

Gruppe D
Rosengård - Bayern (18:45), Benfica - Barcelona (21:00)

Freitag, 16. Dezember:

Gruppe A
Vllaznia - Chelsea (18:45), Paris - Real Madrid (21:00)

Gruppe B
Roma - St. Pölten (18:45), Wolfsburg - Slavia Praha (21:00)

Paarungen des 6. Spieltags

Mittwoch, 21. Dezember:

Gruppe C
Zürich - Arsenal (18:45), Lyon - Juventus (18:45)

Gruppe D
Barcelona - Rosengård (21:00), Bayern - Benfica (21:00)

Donnerstag, 22. Dezember:

Gruppe A
Real Madrid - Vllaznia (21:00), Chelsea - Paris (21:00)

Gruppe B
St. Pölten - Wolfsburg (18:45), Slavia Praha - Roma (18:45)

Termine der K.-o.-Phase

Viertelfinal & Halbfinal-Auslosung
13:00 CET, 20. Januar, Nyon

Viertelfinale
Hinspiele: 21./22. März
Rückspiele: 29./30. März

Halbfinale
Hinspiele: 22./23. April
Rückspiele: 29./30. April

Finale (PSV Stadion, Eindhoven)
Samstag, 3. Juni (18 Uhr MEZ)