UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Direct Nr. 193: Adieu 2020, willkommen 2021

Die jüngste Ausgabe von UEFA Direct zieht einen Schlussstrich unter ein außerordentliches Jahr in der langen Geschichte des europäischen Fußballs und blickt gleichzeitig voraus auf das Jahr 2021, in dem sich Fußballfans auf der ganzen Welt auf zahlreiche Höhepunkte freuen dürfen.

In seinem Editorial der letzten Ausgabe des offiziellen UEFA-Magazins 2020 erklärt Präsident Aleksander Čeferin, weshalb der europäische Fußball das neue Jahr zuversichtlich in Angriff nehmen kann, nachdem die allermeisten Spiele der UEFA-Klub- und Nationalmannschaftswettbewerbe in der ersten Hälfte der laufenden Saison sicher über die Bühne gebracht wurden.

UEFA-Präsident: Lehren für 2021

Besonders ermutigt zeigte sich Aleksander Čeferin von der bemerkenswerten Zusammenarbeit und Solidarität zwischen der UEFA, den Nationalverbänden, den Klubs, Ligen und Spielergewerkschaften. Diesen Qualitäten sei es zu verdanken, dass der Fußball in diesem beispiellosen Jahr zahlreiche bedeutende Herausforderungen meistern konnte.

„2020 hat uns gelehrt, dass der europäische Fußball alle Hindernisse überwinden kann, wenn wir uns kompromissbereit und verständnisvoll als Team für dieselben Ziele einsetzen“, so der UEFA-Präsident. „Es ist eine Lehre, die uns auch in Zukunft gute Dienste leisten wird.“

UEFA-Wettbewerbe: Rückblick und Ausblick

UEFA EURO 2020: An Dramatik kaum zu überbietende Playoffs zur Bestimmung der vier letzten Endrundenteilnehmer

UEFA Nations League: Entscheidung in der Gruppenphase

UEFA Futsal Champions League: Barça-Triumph in der Ausgabe 2019/20 auf heimischem Boden

UEFA Europa Conference League: Das Wichtigste zum neuen UEFA-Klubwettbewerb

The Technician

Die Trainerfachbeilage von UEFA Direct beleuchtet die technischen und taktischen Trends in der Champions League und der Europa League 2019/20 – besonders auffallend war die große Zahl an Toren, die für zahlreiche packende Spiele sorgte.

Ebenfalls in UEFA Direct Nr. 193

• UEFA-Auszeichnungen 2019/20: Würdigung besonderer Leistungen

• UEFA-Breitenfußball-Auszeichnungen 2020: Die namenlosen Helden Europas im Rampenlicht

• UEFA Grow: Fünfjähriges Jubiläum des Entwicklungsprogramms für die europäischen Nationalverbände

• UEFA-Stiftung für Kinder: Einsatz für Kinder und ihre Rechte seit 2015

• Gleichstellung der Geschlechter: UEFA-Studie fordert mehr Inklusion im Fußball

• UEFA-Mitgliedsverbände: Nachrichten aus ganz Europa

UEFA Direct Nr. 193 ist auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.