Endrunde der FIFA-Futsal-WM 2016: Kolumbien

Kolumbien richtet vom 10. September bis 2. Oktober 2016 die achte FIFA-Futsal-WM aus. Sieben europäische Teams sind unter den 24 Teilnehmern.

Endrunde der FIFA-Futsal-WM 2016: Kolumbien
Endrunde der FIFA-Futsal-WM 2016: Kolumbien ©Getty Images

Kolumbien richtet vom 10. September bis 2. Oktober 2016 die achte FIFA-Futsal-WM aus.

Diese Entscheidung traf das FIFA-Exekutivkomitee im Mai 2014 in Mauritius, als sich auch die Tschechische Republik beworben hatte. Kolumbien hatte im Jahre 2011 die FIFA-U20-WM veranstaltet und ist nun die zweite südamerikanische Nation nach Brasilien 2008, in der die Welttitelkämpfe im Futsal stattfinden.

Wie schon für die Endrunde 2012 - es war die erste mit 24 Teams - sind auch diesmal sieben europäische Nationen dabei. Spanien unterlag 2012 gegen Brasilien, während Italien damals Kolumbien im Spiel um Platz drei besiegte. 

Auslosung der Gruppenphase
Gruppe A: Kolumbien (Gastgeber), Portugal, Usbekistan, Panama
Gruppe B: Thailand, Russland, Kuba, Ägypten
Gruppe C: Paraguay, Italien, Vietnam, Guatemala
Gruppe D: Ukraine, Brasilien (Titelverteidiger), Mosambik, Australien
Gruppe E: Argentinien, Kasachstan, Salomonen, Costa Rica
Gruppe F: Iran, Spanien, Marokko, Aserbaidschan

K.-o.-Phase
Achtelfinale:
20. September
37: 1B - 3ACD, Medellin
38: 2A - 2C, Cali

21. September
39: 1D - 3BEF, Bucaramanga
40: 1F - 2E, Medellin
41: 1A - 3CDE, Cali

22. September
42: 1E - 2D, Bucaramanga
43: 2B - 2F, Medellin
44: 1C - 3ABF, Cali

Viertelfinale:
24. September
45: Gewinner 38 - Gewinner 39, Bucaramanga
46: Gewinner 37 - Gewinner 40, Cali

25. September
47: Gewinner 43 - Gewinner 42, Medellin
48: Gewinner 44 - Gewinner 41, Cali

Halbfinale:
27. September
49: Gewinner 45 - Gewinner 46, Medellin

28. September
50: Gewinner 47 - Gewinner 48, Cali

Finale & Spiel um Platz drei:
1. Oktober, Cali

Bisherige Endrunden (Gastgeber)
2012: Brasilien - Spanien 3:2 n.V. (Thailand)
2008: Brasilien - Spanien 2:2 (4:3 i.E.) (Brasilien)
2004: Spanien - Italien 2:1 (Chinesisch-Taipeh)
2000: Spanien - Brasilien 4:3 (Guatemala)
1996: Brasilien - Spanien 6:4 (Spanien)
1992: Brasilien - USA 4:1 (Hongkong)
1989: Brasilien - Niederlande 2:1 (Niederlande)

Oben