FIFA-Futsal-WM 2020: Litauen

Litauen ist vom 12. September bis 4. Oktober Gastgeber der 9. FIFA-Futsal-Weltmeisterschaft. Neben dem Gastgeber werden sechs weitere Teams aus Europa an den Start gehen.

Argentinien gewann die WM 2016
©Getty Images

Litauen trägt vom 12. September bis 4. Oktober 2020 die 9. FIFA-Futsal-WM aus. Unter den 24 Endrunden-Teilnehmern werden neben dem Gastgeber sechs weitere europäische Teams an den Start gehen.

Spielstätten

  • Kaunas Arena
  • Vilnius Arena
  • Klaipėda Arena

Europäische Qualifikation

  • 48 Teams werden in der Qualifikation dabei sein.
  • 32 von ihnen starten in der Vorrunde, aus der es 16 Teams in die Hauptrunde schaffen.
  • Zu diesen 16 Teams gesellen sich in der Hauptrunde die 16 Mannschaften mit dem höchsten Koeffizienten. 16 Teams kommen weiter.
  • Danach geht es in der Eliterunde weiter. Die vier Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die Endrunde, die vier Gruppenzweiten spielen in der Play-off-Runde.
  • In den Play-offs werden zwei weitere Tickets vergeben.

Weg nach Litauen: Terminplan

Auslosungen der Vor- und Hauptrunde: 12. Dezember 2018 in Nyon
Vorrunde: 29. Januar - 3. Februar 2019
Hauptrunde: 22. - 27. Oktober 2019
Auslosung Eliterunde und Play-offs: 7. November 2019
Eliterunde: 28. Januar - 2. Februar 2020
Play-offs: 9. & 12. April 2020
Auslosung Endrunde: offen, Litauen
Endrunde: 12. September - 4. Oktober 2020, Litauen

Zusammensetzung der Endrunden-Teilnehmer

AFC 5
CAF 3
CONCACAF 4
CONMEBOL 4
OFC 1
UEFA 7 (Gastgeber Litauen und 6 Qualifikanten)

Oben