Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Frauen-EURO: Berichterstattung von UEFA.com in Schweden

Ob Sie in Schweden ein bestimmtes Team im Auge haben oder einfach nur das Turnier verfolgen, bei UEFA.com finden Sie Interviews, Videos, Social Media und eine Liveberichterstattung.

Die UEFA Women's EURO 2013 beginnt am Mittwoch
Die UEFA Women's EURO 2013 beginnt am Mittwoch ©Sportsfile

Am Mittwoch geht es los mit der UEFA Women's EURO 2013, dann kämpfen zwölf Mannschaften in Schweden um Ruhm und Ehre. Sie können das Turnier umfassend verfolgen, denn UEFA.com und die offiziellen Social-Media-Kanäle des Turniers bieten eine umfangreiche Berichterstattung.

Liveberichterstattung: Wir haben bei jedem Spiel Reporter, die sie schon vor der Partie auf das Geschehen einstimmen, während in unserem MatchCentre ein ausführlicher Liveticker, eine Spielgalerie und die wichtigsten Statistiken zu finden sind. Und nach den Spielen versorgt Sie UEFA.com mit Reaktionen aus beiden Lagern. 

Nachrichten/Features: Das Neueste und exklusive Interviews mit den Spielerinnen, die bei der Endrunde der UEFA EURO 2013 aktiv sind.

Videoberichte: Im UEFA.com-Videobereich gibt es zahlreiche Interviews, die mit Spielerinnen aller Mannschaften vor dem Turnier geführt wurden. Zudem haben wir eine vierteilige Dokumentation über die Geschichte dieses Wettbewerbs. Im UEFA Training Ground können Sie exklusiv dabei sein, wenn Stars der UEFA Women's EURO ihre Fertigkeiten zeigen. Zudem gibt es in den nächsten 18 Tagen Reaktionen von jedem Spiel, Interviews und vieles mehr.

Vielsprachige Plattformen: Wie gewohnt wird über das Turnier in zehn Sprachen berichtet, und natürlich gibt es in den Muttersprachen der in Schweden teilnehmenden Länder besonders viel Material.

Fotos: In einem eigenen Fotobereich finden Sie exklusive Bilder vom Training, den Pressekonferenzen, von Fans, von allem, was vor den Spielen passiert und natürlich Fotos von den Spielen selbst.

Social Media: Reporter werden während des Turniers tweeten, zudem die neuesten Nachrichten, Bilder und Videos bei Twitter hochladen; folgen Sie @UEFAWomensEURO und nutzen Sie #Euro2013, wenn Sie Ihre Meinung kundtun wollen. Auf der offiziellen Facebook-Seite des Turniers gibt es weitere News über die Endrunde.

Pressemappen: In ausführlichen Pressemappen werden Sie vor jedem Spiel mit allen wichtigen Fakten, Zahlen, Tabellen, Informationen über die Schiedsrichterinnen und Kaderlisten versorgt. Laden Sie sie auf UEFA.com herunter. Bei der Endrunde werden mehr als 300 akkreditierte Journalisten aus ganz Europa anwesend sein.

Dabei sein: Das offizielle Predictor-Spiel der UEFA Women's EURO 2013 ist eine großartige Art und Weise, dabei zu sein. Zu gewinnen gibt es tolle Preise, die Hyundai zur Verfügung stellt ... natürlich nur, wenn Sie ein gutes Näschen beweisen.

Oben