Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Spanien vertraut auf bewährte Spielerinnen

Wenn Spanien an seiner ersten Endrunde einer UEFA Women's EURO seit 1997 teilnimmt, dann treten dort überwiegend Spielerinnen an, die auch schon bei der Qualifikation dabei waren.

Spanien möchte in Schweden unter Ignacio Quereda für eine Überraschung sorgen
Spanien möchte in Schweden unter Ignacio Quereda für eine Überraschung sorgen ©Getty Images

Spaniens Trainer Ignacio Quereda hat nur für wenige Überraschungen gesorgt, als er seinen Kader für die im Juli stattfindende UEFA Women's EURO in Schweden benannte. Einzig Virginia Torrecilla und Alexia Putellas, die gerade ihr Debüt gefeiert haben, sind neu in einem ansonsten erfahrenen Kader.

Spanien, das erst an seiner zweiten Endrunde teilnimmt, beendete die Vorbereitungen am Freitag mit einem 2:2 in Vejle gegen Dänemark. Für Quereda war es die Möglichkeit, sich die beiden Spielerinnen des FC Barcelona, Torrecilla und Putellas, unter die Lupe zu nehmen, die ihren Einstand in der Nationalmannschaft gaben.

Mit dabei natürlich auch Verónica Boquete, die in der Qualifikation mit elf Treffern in zehn Spielen die beste Torschützin ihres Teams war. Gegen Dänemark erzielte sie beide Tore, es war das zweite Remis in Folge gegen die Skandinavierinnen. Im anderen einzigen Vorbereitungsspiel besiegte der Halbfinalist von 1997 Russland mit 2:1.

Spanien bestreitet bei der UEFA Women's EURO das erste Spiel am 12. Juli in der Linköping Arena, ehe Frankreich auf dem Programm steht und es im letzten Spiel der Gruppe C gegen Russland geht. 

Der spanische Kader
Tor: Ainhoa Tirapu (Athletic Club), María José Pons (RCD Espanyol), Dolores Gallardo (Club Atlético de Madrid)

Abwehr: Irene Paredes (Athletic Club), Melisa (FC Barcelona), Marta Torrejón (RCD Espanyol), Ruth García (Levante UD), Leire Landa (Athletic Club), Miriam Diéguez (FC Barcelona)

Mittelfeld: Elisabeth Ibarra (Athletic Club), Sandra (RCD Espanyol), Amanda Sampedro (Club Atlético de Madrid), Silvia Meseguer (RCD Espanyol), Virginia Torrecilla (FC Barcelona), Jennifer Hermoso (Tyresö FF), Vicky Losada (FC Barcelona), Priscila Borja (Club Atlético de Madrid)

Sturm: Sonia (FC Barcelona), Nagore Calderón (Club Atlético de Madrid), Verónica Boquete (Tyresö FF), Adriana (Western New York Flash), Alexia Putellas (FC Barcelona), Erika Vázquez (Athletic Club)

Oben