UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Viertelfinale der Women's Champions League: Das sind die Teams

Wir stellen die acht Teams vor, die im März im Viertelfinale antreten.

UEFA

Viertelfinalisten der Women's Champions League

Arsenal (ENG) – Siegerinnen 2007, zum 15. Mal im Viertelfinale (Rekord)
Barcelona (ESP) – Siegerinnen 2021, könnte zum vierten Mal in fünf Saisons ins Finale
Bayern München (GER) – fünftes Viertelfinale in sechs Saisons, will zum ersten Mal ins Finale
Chelsea (ENG) – Finalistinnen 2021, gewannen alle drei bisherigen Viertelfinals
Lyon (FRA) – Titelverteidigerinnen, achtfache Titelträgerinnen (Rekord), haben zwölf von 13 Viertelfinals gewonnen (Rekord)
Paris Saint-Germain (FRA) – zweifache Finalistinnen, könnten das siebte von acht Viertelfinals gewinnen
Roma (ITA) – Debütsaison im Europapokal, 55. Klub unter den letzten acht
Wolfsburg (GER) – Zweifache Titelträgerinnen, zum elften Mal in Serie im Viertelfinale (Rekord)

Auslosung Viertelfinale: 13.00 Uhr MEZ, 10. Februar

Arsenal (ENG)

UEFA-Koeffizientenrangliste (Ende der Saison 2021/22): 10
Qualifiziert als: englische Vizemeisterinnen; 3:2 ges. gegen Ajax
Gruppenphase: Siegerinnen Gruppe C (4S, 1U, 1N, 19:5 Tore)
Toptorschützinnen in der Gruppenphase: Caitlin Foord, Frida Maanum (4)
Letzte Saison: Viertelfinale
Nationale Erfolge: 15 x Meisterschaft, 14 x Pokalsieger
Bestes Abschneiden: Siegerinnen (2006/07)
Bilanz im Viertelfinale: 6S, 8N

Frühere Viertelfinals
2021/22: 1:3 ges. gegen Wolfsburg (1:1 h, 0:2 a)
2019/20: 1:2 gegen Paris Saint-Germain (neutraler Boden, San Sebastián)
2013/14: 0:3 ges. gegen Birmingham City (0:1 a, 0:2 h)
2012/13: 4:1 ges. gegen Torres (3:1 h, 1:0 a)
2011/12: 3:2 ges. gegen Göteborg [jetzt Häcken] (3:1 h, 0:1 a)
2010/11: 3:3 ges., Weiterkommen aufgrund der Auswärtstorregel gegen Linköping (1:1h, 2:2 a)
2009/10: 1:4 ges. gegen Duisburg (1:2 a, 0:2 h)
2008/09: 3:8 ges. gegen Umeå (3:2 h, 0:6 a)
2007/08: 2:3 ges. gegen Lyon (0:0 a, 2:3 h)
2006/07: 9:1 ges. gegen Breidablik (5:0 a, 4:1 h)
2005/06: 2:4 ges. gegen Frankfurt (1:1 h, 1:3 a)
2004/05: 4:3 ges. gegen Torres (0:2 a, 4:1 h)
2002/03: 3:1 ges. gegen CSK VV Samara (2:0 a, 1:1 h)
2001/02: 2:3 ges. gegen Toulouse (1:1 h, 1:2 n.V. a)

Barcelona (ESP)

UEFA-Koeffizientenrangliste (Ende der Saison 2021/22): 2
Qualifiziert als: spanische Meisterinnen
Gruppenphase: Siegerinnen Gruppe D (5S, 0U, 1N, 29:6 Tore)
Toptorschützin in der Gruppenphase: Aitana Bonmatí (5)
Letzte Saison: Finalist
Nationale Erfolge: 7 x Meisterschaft, 9 x Pokalsieger
Bestes Abschneiden: Siegerinnen (2020/21)
Bilanz im Viertelfinale: 5S, 3N

Frühere Viertelfinals
2021/22: 8:3 ges. gegen Real Madrid (3:1 a, 5:2 h)
2020/21: 4:2 ges. gegen Manchester City (3:0 h in Monza, 1:2 a)
2019/20: 1:0 gegen Atlético (neutraler Boden, Bilbao)
2018/19: 4:0 ges. gegen LSK Kvinner (3:0 h, 1:0 a)
2017/18: 1:3 ges. gegen Lyon (1:2 a, 0:1 h)
2016/17: 3:0 ges. gegen Rosengård (1:0 a, 2:0 h)
2015/16: 0:1 ges. gegen Paris Saint-Germain (0:0 h, 0:1 a)
2013/14: 0:5 ges. gegen Wolfsburg (0:3 h, 0:2 a)

Bayern München (GER)

UEFA-Koeffizientenrangliste (Ende der Saison 2021/22): 5
Qualifiziert als: deutscher Vizemeister; 4:1 ges. gegen Real Sociedad
Gruppenphase: Zweite Gruppe D (5S, 0U, 1N, 14:7 Tore)
Toptorschützinnen in der Gruppenphase: Georgia Stanway, Klara Bühl (3)
Letzte Saison: Viertelfinale
Nationale Erfolge: 4 x Meisterschaft, 1 x Pokalsieger
Bestes Abschneiden: Halbfinale (2018/19, 2020/21)
Bilanz im Viertelfinale: 2S, 3N

Frühere Viertelfinals
2021/22: 3:4 ges. gegen Paris Saint-Germain (1:2 h, 2:2 n.V. a)
2020/21: 4:0 ges. gegen Rosengård (3:0 h, 1:0 a)
2019/20: 1:2 gegen Lyon (neutraler Boden, Bilbao)
2018/19: 6:2 ges. gegen Slavia Praha (1:1 a, 5:1 h)
2016/17: 1:4 ges. gegen Paris Saint-Germain (1:0 h, 0:4 a)

Chelsea (ENG)

UEFA-Koeffizientenrangliste (Ende der Saison 2021/22): 6
Qualifiziert als: englische Meisterinnen
Gruppenphase: Siegerinnen Gruppe A (5S, 1U, 0N, 19:1 Tore)
Toptorschützin in der Gruppenphase: Sam Kerr (5)
Letzte Saison: Gruppenphase
Nationale Erfolge: 5 x Meisterschaft, 4 x Pokalsieger
Bestes Abschneiden: Finalistinnen (2020/21)
Bilanz im Viertelfinale: 3S, 0N

Frühere Viertelfinals
2020/21: 5:1 ges. gegen Wolfsburg (2:1 h, 3:0 a, beide Spiele in Budapest)
2018/19: 3:2 ges. gegen Paris Saint-Germain (2:0 h, 1:2 a)
2017/18: 5:1 ges. gegen Montpellier (2:0 a, 3:1 h)

Lyon (FRA, Titelverteidigerinnen) 

UEFA-Koeffizientenrangliste (Ende der Saison 2021/22): 1
Qualifiziert als: Titelverteidigerinnen, französische Meisterinnen
Gruppenphase: Zweite Gruppe C (3S, 2U, 1N, 10:6 Tore)
Toptorschützin in der Gruppenphase: Melvine Malard (4)
Letzte Saison: Siegerinnen
Nationale Erfolge: 15 x Meisterschaft, 9 x Pokalsieger
Bestes Abschneiden: Siegerinnen x 8 (2010/11, 2011/12, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2018/19, 2019/20, 2021/22)
Bilanz im Viertelfinale: 12S, 1N

Frühere Viertelfinals
2021/22: 4:3 ges. gegen Juventus (1:2 a, 3:1 h)
2020/21: 2:2 ges., Ausscheiden aufgrund der Auswärtstorregel gegen Paris Saint-Germain (1:0 a, 1:2 h)
2019/20: 2:1 gegen Bayern (neutraler Boden, Bilbao)
2018/19: 6:3 ges. gegen Wolfsburg (2:1 h, 4:2 a)
2017/18: 3:1 ges. gegen Barcelona (2:1 h, 1:0 a)
2016/17: 2:1 ges. gegen Wolfsburg (2:0 a, 0:1 h)
2015/16: 9:1 ges. gegen Slavia Praha (9:1 h, 0:0 a)
2012/13: 8:0 ges. gegen Rosengård (5:0 h, 3:0 a)
2011/12: 8:0 ges. gegen Brøndby (4:0 h, 4:0 a)
2010/11: 1:0 ges. gegen Zvezda:2005 (0:0 a, 1:0 h)
2009/10: 3:1 ges. gegen Torres (3:0 h, 0:1 a)
2008/09: 9:1 ges. gegen Bardolino Verona (5:0 a, 4:1 h)
2007/08: 3:2 ges. gegen Arsenal (0:0 h, 3:2 a)

Paris Saint-Germain (FRA)

UEFA-Koeffizientenrangliste (Ende der Saison 2021/22): 4
Qualifiziert als: französische Vizemeisterinnen; 4:1 ges. gegen Häcken
Gruppenphase: Zweite Gruppe A (3S, 1U, 2N, 11:5 Tore)
Toptorschützin in der Gruppenphase: Kadidiatou Diani (3)
Letzte Saison: Halbfinale
Nationale Erfolge: 1 x Meisterschaft, 3 x Pokalsieger
Bestes Abschneiden: Finalistinnen (2014/15, 2016/17)
Bilanz im Viertelfinale: 6S, 1N

Frühere Viertelfinals
2021/22: 4:3 ges. gegen Bayern (2:1 a, 2:2 n.V. h)
2020/21: 2:2 ges., Weiterkommen aufgrund der Auswärtstorregel gegen Lyon (0:1 h, 2:1 a)
2019/20: 2:1 gegen Arsenal (neutraler Boden, San Sebastián)
2018/19: 2:3 ges. gegen Chelsea (0:2 a, 2:1 h)
2016/17: 4:1 ges. gegen Bayern (0:1 a, 4:0 h)
2015/16: 1:0 ges. gegen Barcelona (0:0 a, 1:0 h)
2014/15: 7:0 ges. gegen Glasgow City (2:0 a, 5:0 h)

Roma (ITA)

UEFA-Koeffizientenrangliste (Ende der Saison 2021/22): N/A
Qualifiziert als: italienische Vizemeisterinnen; 3:1 gegen Glasgow City, 0:0 (5:4 i.E.) gegen Paris FC, 6:2 ges. gegen Sparta Praha
Gruppenphase: Zweite Gruppe B (4S, 1U, 1N, 16:8)
Toptorschützinnen in der Gruppenphase: Valentina Giacinti (3)
Letzte Saison: nahm nicht am Wettbewerb teil
Nationale Erfolge: 1 x Pokalsieger
Bestes Abschneiden: Debütsaison

Wolfsburg (GER)

UEFA-Koeffizientenrangliste (Ende der Saison 2021/22): 3
Qualifiziert als: deutsche Meisterinnen
Gruppenphase: Siegerinnen Gruppe B (4S, 2U, 0N, 19:5 Tore)
Toptorschützin in der Gruppenphase: Ewa Pajor (7)
Letzte Saison: Halbfinale
Nationale Erfolge: 7 x Meisterschaft, 9 x Pokalsieger
Bestes Abschneiden: Siegerinnen (2012/13, 2013/14)
Bilanz im Viertelfinale: 7S, 3N

Frühere Viertelfinals
2021/22: 3:1 ges. gegen Arsenal (1:1 a, 2:0 h)
2020/21: 1:5 ges. gegen Chelsea (1:2 a, 0:3 h, beide Spiele in Budapest)
2019/20: 9:1 gegen Glasgow City (neutraler Boden, San Sebastián)
2018/19: 3:6 gegen Lyon (1:2 a, 2:4 h)
2017/18: 6:1 gegen Slavia Praha (5:0 h, 1:1 a)
2016/17: 1:2 gegen Lyon (0:2 h, 1:0 a)
2015/16: 6:0 ges. gegen Brescia (3:0 h, 3:0 a)
2014/15: 4:4 ges. away goals gegen Rosengård (1:1 h, 3:3 a)
2013/14: 5:0 ges. gegen Barcelona (3:0 a, 2:0 h)
2012/13: 4:1 ges. gegen Rossiyanka (2:1 h, 2:0 a)

Pokalsieger = Pokalwettbewerb des nationalen Verbands.

Termine der K.:o.:Phase der Women's Champions League

Viertelfinale
Hinspiel: 21./22. März
Rückspiel: 29./30. März

Halbfinale
Hinspiel: 22./23. April
Rückspiel: 29./30. April

Finale (PSV Stadion, Eindhoven)
18.00 Uhr MEZ, 3. Juni