Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Viertelfinale ist komplett

Neben Titelverteidiger Lyon haben Atlético, Barcelona, Bayern, Wolfsburg, Arsenal, Glasgow und Paris die nächste Runde erreicht.

Bayern setzte sich ungefährdet durch
Bayern setzte sich ungefährdet durch ©Getty Images
  • Alle Spiele
  • Weiter: Arsenal, Atlético, Barcelona, Bayern, Glasgow City, Lyon, Paris, Wolfsburg
  • Viertelfinal-Auslosung am 8. November

Rückspiele

30. Oktober
FC Minsk -Barcelona 1:3 (Gesamt: 1:8)
Lyon - Fortuna Hjørring 7:0 (Gesamt: 11:0)
Bayern München -BIIK-Kazygurt 2:0 (Gesamt: 7:0)
Twente -Wolfsburg 0:1
(Gesamt: 0:7)
 
Atlético Madrid -Manchester City 2:1 (Gesamt 3:2)

31. Oktober

Paris Saint-Germain - Breidablik 3:1 (Gesamt: 7:1) 
Glasgow City - Brøndby 0:2 n.V. (Gesamt: 2:2, 3:1 i.E.) 
Arsenal - Slavia Praha 8:0 (Gesamt: 13:2)

Hinspiele

16. Oktober 
BIIK-Kazygurt - Bayern München 0:5
Wolfsburg - Twente 6:0
Brøndby - Glasgow City 0:2
Slavia Praha - Arsenal 2:5
Fortuna Hjørring - Lyon 0:4
Manchester City - Atlético Madrid 1:1
Breidablik - Paris Saint-Germain 0:4

17. Oktober
Barcelona - FC Minsk 5:0

Weg nach Wien

Auslosung Viertel- und Halbfinale: 8. November 2019, Nyon
Viertelfinale: 24./25. März und 1./2. April 2020
Halbfinale: 25./26. April und 2./3. Mai 2020
Finale (Viola Park, Wien): 24. Mai 2020

Oben