Schiedsrichter für U21-EM nominiert

Die UEFA hat sechs Schiedsrichter für die im nächsten Monat in den Niederlanden anstehende UEFA-U21-Europameisterschaft nominiert.

Die UEFA hat sechs Schiedsrichter für die im nächsten Monat in den Niederlanden anstehende UEFA-U21-Europameisterschaft nominiert.

Knut Kircher ist dabei
Die sechs Unparteiischen zählen zu den talentiertesten Schiedsrichtern in Europa und können auf Erfahrungen von UEFA-U16-Europameisterschaften bis zu FIFA-Weltmeisterschafts- und UEFA EURO-Qualifikationsspielen verweisen. Unter den Auserwählten ist auch der Deutsche Knut Kircher, der gerade seine sechste Bundesliga-Saison gepfiffen hat. Der 38-jährige Vater von drei Kindern besitzt seit 2004 eine FIFA-Schiedsrichter-Lizenz und ist einer der am meisten respektierten Schiedsrichter des Landes. Die anderen Offiziellen bei diesem Turnier, das vom 10. bis 23. Juni stattfinden wird, sind der Franzose Stéphane Lannoy, der Ungar Zsolt Szabó, Damir Skomina aus Slowenien, Robert Malek aus Polen und der Schotte Craig Thompson.

Oben