Finale der U21-EM live im TV & Internet

Die UEFA-U21-Europameisterschaft wird heute mit dem Finale abgeschlossen, und die UEFA sowie ihre TV-Partner sorgen dafür, dass die Fans die Endrunde großflächig im TV und im Internet sehen können.

Deutschland beim Training
Deutschland beim Training ©Getty Images

Die UEFA-U21-Europameisterschaft 2015 wird von noch mehr Menschen gesehen werden können als die Vorgängerturniere; möglich macht dies die Kombination aus der Übertragung der Broadcast-Partner der UEFA und dem digitalen Streaming der UEFA direkt zu den Fans.

Ausführliche Berichterstattung
In allen teilnehmenden Nationen wird es eine Liveberichterstattung aller Partien geben, während eine Reihe von UEFA-TV-Partnern außerhalb von Europa ebenfalls für eine TV- und Online-Übertragung sorgen werden.

UEFA.com und UEFA.tv
Erstmals vervollständigt die UEFA die Berichterstattung ihrer Rundfunk-Partner mit Livestreams der Spiele für den Rest der Welt über das MatchCentre und die Kanäle von UEFA.tv auf YouTube sowie direkt auf UEFA.com.

Alle Spiele der UEFA-U21-Europameisterschaft 2015 werden live auf UEFA.tv und auf UEFA.com übertragen, außerdem gibt es während des Turniers die Highlights auf Abruf und zusätzliche Videoberichterstattung.

MatchCentre
Neben dem Streamen der Spiele gibt es eine umfangreiche Live-Berichterstattung im MatchCentre, denn natürlich sind bei allen Spielen Reporter zugegen, die dafür zuständig sind, dass dieses mit Live-Fotos bestückt wird, Inhalte aus dem gesamten Web zusammengetragen und Ihnen präsentiert und dass - erstmals bei einer U21-Endrunde - Livestatistiken abrufbar sein werden, die auf gleichem Niveau produziert werden, wie es UEFA.com bei der Abdeckung der UEFA Champions League hält.

Und sollten Sie wirklich mal ein Spiel verpassen, keine Sorge, denn wir stellen Ihnen auf UEFA.com Video-Highlights von jeder Partie zur Verfügung, wo auch immer Sie sich gerade befinden. Zudem gibt es unmittelbar nach dem Schlusspfiff Interviews mit den Schlüsselspielern.

Wo man die Spiele schauen kann: Übertragungspartner

Europa – teilnehmende Nationen

NationTV-Partner
Tschechische RepublikCzech TV
DänemarkViasat und DR
EnglandBT Sport
DeutschlandARD/ZDF und Sport1
ItalienRAI
PortugalRTP und Sport TV
SerbienArena
SchwedenTV4

Europa – andere Nationen

TerritorienTV-Partner 
Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, EJR MazedonienArena
Frankreich, Belgien, Luxemburg, SchweizMa Chaîne Sport
Finnland Elisa
IsraelCharlton
NorwegenViasat
Rumänienwird bekannt gegeben
SlowakeiTV Joj

Außerhalb Europas

TerritorienTV-Partner
AustralienbeIN Sports
BrasilienGlobosat
KanadaTSN
ChinaCCTV
IndonesienRCTI
JapanTBC
Lateinamerika (außer Brasilien)ESPN
MalaysiaAstro Measat
Afrika südlich der SaharaMa Chaîne Sport
ThailandPPTV 
USA & KaribikESPN 

Wo man die Spiele schauen kann: Livestreams und Highlights auf UEFA.tv und UEFA.com kann man in folgenden Territorien sehen.

Europäische TerritorienNicht-europäische Territorien
ArmenienAfghanistan
ÖsterreichBangladesch 
Aserbaidschan Bhutan 
Belarus Kambodscha
Georgien Hongkong 
GriechenlandIndien
UngarnKirgistan
IslandLaos 
KasachstanMacao 
Liechtenstein Mongolei 
Malta Myanmar 
MoldawienNamibia
PolenNepal 
RusslandNeuseeland
SlowenienNordkorea
SpanienPakistan 
SchweizPapua-Neuguinea 
TürkeiPhilippinen
Ukraine Singapur
 Südafrika
 Sri Lanka
 Taiwan
 Tadschikistan
 Turkmenistan
 Usbekistan
 Vietnam

*Änderungen vorbehalten. Konsultieren Sie während des Turniers bei Anfragen UEFA.com.