UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

U20 Interkontinental Cup 2022, Peñarol - Benfica: Alle Infos

Der Sieger der U20 Copa Libertadores traf in Montevideo auf den Gewinner der UEFA Youth League. Wie funktioniert das Duell zwischen den Junioren-Titelträgern der UEFA und CONMEBOL?

Die Trophäe vor dem Teatro Solis in Montevideo
Die Trophäe vor dem Teatro Solis in Montevideo Rodrigo Nespolo

Bei dieser Begegnung handelte es sich um den Showdown der Junioren-Titelträger aus Europa und Südamerika. Eingeführt wurde dieses Spiel im Rahmen der Erneuerung und Erweiterung einer Grundsatzvereinbarung zwischen UEFA und CONMEBOL am 15. Dezember 2021.

Wer trat im U20 Interkontinental Cup 2022 an?

Pokalübergabe: Totale Euphorie bei Benfica

Der uruguayische Vertreter Peñarol, Sieger bei der U20 Copa Libertadores 2022, spielte gegen den Gewinner der UEFA Youth League 2021/22, Benfica aus Portugal. Ausgetragen wird die Partie im legendären Estádio Centenario in Montevideo.

Wie haben sich die Teams dafür qualifiziert?

Benfica bezwang Salzburg mit 6:0 im April in Nyon und gewann damit die UEFA Youth League zum ersten Mal. Zwei Monate zuvor hatte sich Peñarol erstmals den Titel der Copa Libertadores U20 geholt. Gegen Independiente del Valle gewannen sie in Quito mit 4:3 im Elfmeterschießen. Nach Verlängerung hatte es 1:1 gestanden.

Wann wurde der U20 Interkontinental Cup ausgespielt?

Angesetzt war die Partie für Sonntag, 21. August 2022. Anpfiff war um 21:30 Uhr MESZ (16:30 Uhr Ortszeit, 20:30 Uhr in Lissabon).

Wo fand der U20 Interkontinental Cup statt? 

Das Spiel stieg im Estadio Centenario in Montevideo. Ursprünglich wurde es für die FIFA-WM 1930 in Uruguay erbaut. Für die Namensgebung des Stadions war die 100-Jahres-Feier der ersten Verfassung des Landes ausschlaggebend. Das Estadio Centenario fasst 60.000 Zuschauer und wird als Austragungsort der Länderspiele von Uruguay genutzt. Zwischen 1933 und 2016 diente das Stadion auch als Heimat von Peñarol. Mittlerweile trägt der Verein seine Heimspiele im Estadio Campeón del Siglo aus.

Wie funktioniert der U20 Interkontinental Cup?

Highlights: Salzburg - Benfica 0:6

Gespielt wird nur eine Partie über 90 Minuten. Sollte es keine Entscheidung geben, geht es direkt ins Elfmeterschießen (keine Verlängerung). Das Schiedsrichterteam der Partie wird von CONMEBOL eingeteilt.

Maximal fünf der elf aufgeführten Ersatzspieler können eingewechselt werden. Jedes Team muss mindestens zwei Torhüter auf dem Spielbogen eintragen.

Jedes Team darf maximal drei Spielpausen nutzen, um die Wechsel vorzunehmen. Wechsel in der Halbzeitpause sind davon ausgenommen.

Ein ausgewechselter Spieler darf im weiteren Verlauf des Spiels nicht mehr eingewechselt werden.

Bei Vorfällen während der Partie greift das FIFA-Disziplinarreglement. Allerdings werden Gelbe und Rote Karten nach der Partie gestrichen und stellen keine Vorbelastung für weitere Wettbewerbe von UEFA, CONMEBOL oder FIFA dar.

Warum wurde der U20 Interkontinental Cup eingeführt?

Argentina feiert mit der Finalissima-Trophäe

Die Partie ist Teil einer Kooperation zwischen UEFA und CONMEBOL. Dazu gehören Frauenfußball-, Futsal-, und Juniorenwettbewerbe, sowie der Austausch von Schiedsrichtern und Programme zur Trainerausbildung. Weiterhin gehört die Finalissima dazu, in der es der Sieger UEFA-Europameisterschaft mit dem Titelträger der Copa América zu tun bekommt. Die erste Ausgabe konnte Argentinien mit 3:0 gegen Italien gewinnen.

Gab es früher schon ein offizielles Aufeinandertreffen zwischen dem Sieger der Junioren-Königsklasse und dem Gewinner der U20 Copa Libertadores?

Dies war die erste Ausgabe.