Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

U19-Endrunde 2017/18: Finnland

Die Endrunde findet vom 16. bis 29. Juli 2018 in Finnland statt.

U19-Endrunde 2017/18: Finnland
U19-Endrunde 2017/18: Finnland ©Jussi Eskola

Finnland ist vom 16. bis 29. Juli Gastgeber der Endrunde 2017/18 mit acht Teams.

  • Die Gruppen

Gruppe A: Finnland (Gastgeber), Portugal, Norwegen, Italien

Gruppe B: Türkei, Ukraine, Frankreich, England (Titelverteidiger)

Neben Gastgeber Finnland nahmen die sieben Gruppensieger der Eliterunde an der Auslosung am 30. Mai in der Stadthalle von Vasaa teil, als die Teams in zwei Vierergruppen eingeteilt wurden. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe erreichen das Halbfinale.

  • Kalender

Gruppenphase: 16./17., 19./20., 22./23. Juli
Halbfinals: 26. Juli
Finale: 29. Juli

Spielplan (Anstoßzeiten MEZ, Finnland ist eine Stunde voraus)

Gruppenphase

Montag, 16. Juli
Gruppe A
Norwegen - Portugal 1:3, Vaasa
Finnland - Italien 0:1, Vaasa

Dienstag, 17. Juli
Gruppe B
Türkei - England 2:3, Seinajoki
Frankreich - Ukraine 1:2, Vaasa

Donnerstag, 19. Juli
Gruppe A
Finnland - Norwegen 2:3, Seinajoki
Portugal - Italien 2:3, Vaasa

Freitag, 20. Juli
Gruppe B
Ukraine - England 1:1, Seinajoki
Türkei - Frankreich 0:5, Vaasa

Sonntag, 22. Juli
Gruppe A
Italien - Norwegen 1:1, Seinajoki
Portugal - Finnland 3:0, Vaasa

Montag, 23. Juli
Gruppe B
Ukraine - Türkei 1:0, Seinajoki
England - Frankreich 0:5, Vaasa

K.-o.-Phase

Donnerstag, 26. Juli
FIFA-U20-WM-Play-off
Norwegen - England 3:0, Seinajoki
Halbfinale
Ukraine - Portugal 0:5, Vaasa
Italien - Frankreich 2:0, Vaasa

Im Halbfinale treffen der Sieger der Gruppe A und der Zweite der Gruppe B sowie der Zweite der Gruppe A und der Sieger der Gruppe B aufeinander. Die Endrunde dient auch als Qualifikationsturnier für die FIFA-U20-Weltmeisterschaft 2019 in Polen. Die vier Halbfinalisten und der Gewinner des Play-offs der beiden drittplatzierten Mannschaften nehmen an der Endrunde, die vom 25. Mai bis 16 Juni im nächsten Jahr stattfindet, teil.

Sonntag, 29. Juli
Finale

Italien - Portugal: 18:30, Seinajoki

  • Stadien

Seinäjoki-Stadion - Heimat von SJK Seinäjoki
5 Gruppenspiele Play-off zur FIFA-U20-WM, Finale

Vaasa-Stadion - Heimat von VPS Vaasa
7 Gruppenspiele, 2 Halbfinals

Alle Spiele werden auf Kunstrasen ausgetragen.

  • Tickets

Jetzt im Verkauf (Anstoßzeiten und Spielplan werden noch bestätigt)

Preise:
Vorverkauf
Kategorie 1: Erwachsene €10, Ermäßigt €5
Kategorie 2: Erwachsene €7, Ermäßigt €4
Tageskasse
Kategorie 1: Erwachsene €15, Ermäßigt €8
Kategorie 2: Erwachsene €10, Ermäßigt €5

Ermäßigungen: Kinder (6–19 Jahre), Studenten, Rentner, Arbeitslose, Soldaten
Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei
Stadt- und Familien-Pakete erhältlich

  • Offizielle
Schiedsrichter
Andrew Dallas (SCO)
Bartosz Frankowski (POL)
Jonathan Lardot (BEL)
Juan Martinez (ESP)
Sandro Schärer (SUI)
Manuel Schüttengruber (AUT)   Schiedsrichter-Assistenten
Joakim Amri Nilsson (SWE)
Ian Bird (WAL)
Alexandru Cerei (ROU)
Aron Härsing (EST)
Damir Lazić (BIH)
Daniel Richardt Nørgaard (DEN)
Bryngeir Valdimarsson (ISL)
Bojan Zobenica (CRO)   Vierte Offizielle
Ville Nevalainen (FIN)
Petri Viljanen (FIN)
  • Botschafter

Tim Sparv: Finnischer Nationalspieler, spielte bei der FIFA-U17-WM 2003 im eigenen Land
Maija Saari: Kapitänin der finnischen Frauen-Nationalmannschaft, spielte bei der UEFA Women's EURO 2009 im eigenen Land
Ilari Äijälä: Botschafter für Nachhaltigkeit

Oben