UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Türkei erkämpft sich Remis

Ukraine - Türkei 2:2
Der eingewechselte Recep Nıyaz traf in der Nachspielzeit zum Ausgleich und verhinderte damit den ersten Sieg der Ukraine in der Gruppe 4.

Recep Nıyaz rettete der Türkei das Remis
Recep Nıyaz rettete der Türkei das Remis ©Getty Images

Der eingewechselte Recep Nıyaz traf in der Nachspielzeit per Freistoß zum 2:2-Ausgleich für die Türkei und verhinderte damit den ersten Sieg der Ukraine in der Gruppe 4 der Eliterunde der UEFA-U17-Europameisterschaft.

Die Truppe von Yurii Moroz schien in Ratingen schon auf der Siegerstraße zu sein, als Dmytro Khlyobas elf Minuten vor Schluss das 2:1 markierte, nur 60 Sekunden nachdem Beykan Şimşek für den erstmaligen Ausgleich gesorgt hatte. Das erste ukrainische Tor machte Andriy Blyznychenko. Die Türken landeten damit hinter Gastgeber Deutschland auf dem zweiten Rang, die Ukraine belegte den letzten Platz.