Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

#U17EURO: Partien und Ergebnisse

Die Niederlande holte sich bei einem spannenden Turnier in England den Titel. Hier alle Ergebnisse im Überblick.

#U17EURO: Partien und Ergebnisse
#U17EURO: Partien und Ergebnisse ©Sportsfile
  • Die Gruppen

Gruppe A: England (Gastgeber), Schweiz, Italien, Israel

Gruppe B: Slowenien, Norwegen, Portugal, Schweden

Gruppe C: Republik Irland, Bosnien und Herzegowina, Dänemark, Belgien

Gruppe D: Serbien, Niederlande, Deutschland, Spanien (Titelverteidiger)

  • Tickets

Jetzt im Verkauf: Ticket-Seite

  • Spielplan (Zeiten MEZ)

Gruppenphase

Freitag, 4. Mai:
Gruppe A
Italien - Schweiz 2:0, St. George's Park
England - Israel 2:1, Chesterfield FC
Gruppe B
Portugal - Norwegen 0:0, Walsall FC
Slowenien - Schweden 0:2, St. George's Park

Samstag, 5. Mai:
Gruppe C
Dänemark - Bosnien und Herzegowina 2:3, Loughborough University
Republik Irland - Belgien 0:2, Loughborough University
Gruppe D
Deutschland - Niederlande 0:3, Walsall FC
Serbien - Spanien 0:1, Burton Albion

Montag, 7. Mai:
Gruppe A
Schweiz - Israel 3:0, St. George's Park
England - Italien 2:1, Walsall FC
Gruppe B
Norwegen - Schweden 2:1, Burton Albion
Slowenien - Portugal 0:4, Chesterfield FC

Dienstag, 8. Mai:
Gruppe C
Republik Irland - Dänemark 1:0, St. George's Park
Bosnien und Herzegowina - Belgien 0:4, Rotherham United
Gruppe D
Serbien - Deutschland 0:3, Loughborough University
Niederlande - Spanien 2:0, Burton Albion

Donnerstag, 10. Mai:
Gruppe A
Schweiz - England 1:0, Rotherham United
Israel - Italien 0:2, St. George's Park
Gruppe B
Schweden - Portugal 1:0, Burton Albion
Norwegen - Slowenien 2:0, Loughborough University

Freitag, 11. Mai:
Gruppe C
Bosnien und Herzegowina - Republik Irland 0:2, St. George's Park
Belgien - Dänemark 1:0, Chesterfield FC
Gruppe D
Niederlande - Serbien 2:0, Loughborough University
Spanien - Deutschland 5:1, Walsall FC

K.-o.-Phase

Sonntag, 13. Mai:
Viertelfinale 1: Italien - Schweden 1:0, Rotherham United
Viertelfinale 2: Norwegen - England 0:2, Burton Albion

Montag, 14. Mai:
Viertelfinale 3: Belgien - Spanien 2:1, Walsall FC
Viertelfinale 4: Niederlande - Republik Irland 1:1, 5:4 i.E., Chesterfield FC

Donnerstag, 17. Mai:
Halbfinale 1: Italien - Belgien 2:1, Rotherham United
Halbfinale 2: England - Niederlande 0:0, 5:6 i.E., Chesterfield FC

Sonntag, 20. Mai:
Finale: Italien - Niederlande, 2:2. 1:4 i.E., Rotherham United

  • Stadien

Burton-upon-Trent 
Burton Albion Stadium (Kapazität: 6 900) – fünf Partien, darunter ein Viertelfinale
St. George's Park Stadium (Kapazität: 500) – sechs Spiele
Chesterfield
Chesterfield FC Stadium (Kapazität: 10 335) – fünf Partien, darunter das Eröffnungsspiel, ein Viertelfinale und ein Halbfinale
Loughborough
Loughborough University Stadium (Kapazität: 3 400) – fünf Partien
Rotherham
Rotherham FC Stadium (Kapazität: 12 000) – fünf Partien, darunter das Finale
Walsall 
Walsall FC Stadium (Kapazität: 11 000) – fünf Partien, darunter ein Viertelfinale

Oben