UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.
Die Auslosung ist live

Auslosung der U17-EURO-Eliterunde 2022/23  

Nyon - - Deine Ortszeit

Ablauf Wiederholung der Auslosung Ablauf Wiederholung der Auslosung

Auslosung der U17-EURO-Eliterunde 2022/23  

Bei der Auslosung am 8. Dezember wurden die 32 Teams in acht Gruppen gelost, 15 Teams werden den Sprung zur Endrunde in Ungarn schaffen.

Acht Gruppen starten im März, dort werden 15 Endrundenteilnehmer ermittelt
Acht Gruppen starten im März, dort werden 15 Endrundenteilnehmer ermittelt UEFA via Getty Images

Bei der Auslosung der Eliterunde der UEFA-U17-Europameisterschaft am 8. Dezember wurden die 32 Teams in acht Vierergruppen aufgeteilt. Dabei kämpfen die Teilnehmer im März um 15 Plätze für die Endrunde in Ungarn, die vom 17. Mai bis zum 2. Juni stattfinden wird (Gastgeber Ungarn ist automatisch qualifiziert).

Die acht Gruppensieger der Eliterunde sowie die sieben besten Gruppenzweiten werden gemeinsam mit Ungarn an der Endrunde teilnehmen.

Eliterunde

Gruppe 1 (22.-28. März): Serbien (Gastgeber), Israel, Bosnien und Herzegowina, Belarus

Gruppe 2 (22.-28. März): Montenegro, Wales (Gastgeber), Schottland, Island

Gruppe 3 (22.-28. März): Niederlande (Gastgeber), England, Dänemark, Nordirland

Gruppe 4 (22.-28. März): Spanien, Deutschland, Türkei (Gastgeber), Finnland

Gruppe 5 (22.-28. März): Portugal, Tschechien, Polen, Slowakei

Gruppe 6 (7.-13. März): Italien, Ukraine, Zypern (Gastgeber), Republik Irland

Gruppe 7 (22.-28. März): Belgien, Norwegen (Gastgeber), Kroatien, Slowenien

Gruppe 8 (22.-28. März): Frankreich (Titelverteidiger), Schweiz, Lettland, Albanien (Gastgeber)

Aufgrund früherer Entscheidungen des UEFA-Exekutivkomitees und des UEFA-Notfallgremiums konnten Belarus und die Ukraine nicht in die gleiche Gruppe gelost werden.