UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Anderlecht stellt Zuschauerrekord auf

"So etwas haben wir niemals erwartet", sagte Wout Faes, nachdem 12 871 Zuschauer den Sieg seines RSC Anderlecht gegen den FC Barcelona in der UEFA Youth League miterlebten.

Anderlecht durfte seinen Sieg vor einer Rekordkulisse bejubeln
Anderlecht durfte seinen Sieg vor einer Rekordkulisse bejubeln ©Getty Images

Das Ergebnis war schon eine Sensation, aber die Zuschauerkulisse war sogar noch eine Steigerung - 12 871 Fans waren im Stadion mit dabei, als der RSC Anderlecht im Achtelfinale der UEFA Youth League Titelverteidiger FC Barcelona ausschaltete.

Aaron Leya Iseka erzielte acht Minuten nach dem Seitenwechsel das goldene Tor, obwohl bei den Katalanen immerhin sechs Akteure auf dem Platz standen, die in der letzten Saison das Finale gewannen: Lionel Enguene, Rodri Tarín, Mohamed El Ouriachi, Juanma García, Sergi Palencia und Juan Antonio.

Ab dem Achtelfinale werden die Duelle in nur einem einzigen Spiel entschieden, wodurch die Spannung noch gesteigert wird. Die Halbfinals und das Finale werden im Stade de Colovray gegenüber dem UEFA-Stammsitz in Nyon ausgetragen.

Die höchsten Zuschauerzahlen bei Spielen der UEFA Youth League: 
12 871: RSC Anderlecht - FC Barcelona 1:0 (23.02.2015, Achtelfinale)
8 122: Real Sociedad de Fútbol - FC Schalke 04 1:2 (25.02.14, Achtelfinale)
5 563: PFC Ludogorets Razgrad - FC Basel 1893 0:5 (22.10.14, Gruppenphase)
4 230: PFC Ludogorets Razgrad - Real Madrid CF 0:3 (01.10.14, Gruppenphase)
4 000: SL Benfica - FC Barcelona 0:3 (14.04.14, Finale)
4 000: FC Schalke 04 - FC Barcelona 0:1 (11.04.14, Halbfinale)
4 000: Real Madrid CF - SL Benfica 0:4 (11.04.14, Halbfinale)
3 867: Olympiacos FC - SL Benfica 0:1 (06.11.13, Gruppenphase)
3 583: FC BATE Borisov - Athletic Club 1:2 (30.09.14, Gruppenphase)
3 482: AFC Ajax - FC Barcelona 1:0 (04.11.04, Gruppenphase)