UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Portugal - Schweiz in der Nations League: TV-Übertragung, Aufstellungen, Formkurve

Wann findet die Partie statt? Wo kann ich das Spiel ansehen? Wissenswertes zum Spiel in der Gruppe A2 der UEFA Nations League zwischen Portugal und der Schweiz.

Cristiano Ronaldo am Samstag beim Portugal-Training
Cristiano Ronaldo am Samstag beim Portugal-Training AFP via Getty Images

Portugal und die Schweiz treffen am Sonntag, den 5. Juni in Gruppe A2 der UEFA Nations League aufeinander.

Portugal - Schweiz auf einen Blick

Wann: Sonntag, 5. Juni (20.45 Uhr MEZ)
Wo: Estádio José Alvalade, Lissabon
Was: UEFA Nations League Gruppe A2
Ticker
: Live-Berichterstattung

Portugal gegen Schweiz im TV

Hier gibt es einen Überblick über die lokalen Übertragungspartner der UEFA Nations League.

Aufstellungen

Highlights: Spanien - Portugal 1:1

Portugal: Rui Patrício - João Cancelo, Pepe, Danilo, Nuno Mendes - Otávio, William Carvalho, Rúben Neves - Ronaldo, Diogo Jota, Bruno Fernandes

Schweiz: Kobel - Mbabu, F. Frei, Schär, Rodríguez - Sow, Xhaka - Steffen, Shaqiri, Vargas - Seferović

Formkurve

Portugal (letztes Ergebnis zuerst): USSNUS

Schweiz (letztes Ergebnis zuerst): NUNSUS

Gruppe A2 bislang
02.06.: Spanien - Portugal 1:1
02.06.: Tschechische Republik - Schweiz 2:1

Highlights: Tschechische Republik - Schweiz 2:1

Trainerstimmen

Fernando Santos, Portugal: "Die Schweiz hat sich in den letzten zehn Jahren stark weiterentwickelt. Sie sind immer bei den großen Endrunden dabei und erreichen manchmal die K.-o.-Phase. Sie haben gute Spieler und arbeiten gut als Einheit. Das sind keine durchschnittlichen Gegner."

Murat Yakin, Schweiz: "Ich habe das Spiel von Portugal in Spanien gesehen. Sie sind natürlich eine großartige Mannschaft. Ich weiß, dass Cristiano Ronaldo letzten Donnerstag nicht in der Startelf stand, aber wir freuen uns darauf, gegen solche Mannschaften spielen zu können. Portugal ist der Favorit, das ist klar. Es liegt an uns, Chancen zu kreieren und die Defensivprobleme zu beheben, die es gegen die Tschechische Republik gab."

Was passiert nach der Gruppenphase der UEFA Nations League?

Die vier Gruppensieger der Liga A nehmen an der Endrunde teil, von denen einer als Gastgeber bestimmt wird. Die Halbfinalspiele werden am 14. und 15. Juni 2023 ausgetragen, das Finale und das Spiel um den dritten Platz folgen am 18. Juni.

Die Viertplatzierten der Gruppen der Liga A steigen für die Ausgabe 2024/25 in die Liga B ab.