UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Gastgeber für Miniturniere stehen

Die Gastgebervereine für die sieben Vorrunden- und die sechs Hauptrundengruppen sind benannt worden. Die Auslosung für die ersten beiden Runden der Saison 2010/11 findet am 6. Juli statt.

Chrudim trug in der vergangenen Saison im Zimní-Stadion Hauptrundenspiele aus
Chrudim trug in der vergangenen Saison im Zimní-Stadion Hauptrundenspiele aus ©Ivana Hošková

Die Gastgebervereine für die Vor- und Hauptrunde des UEFA-Futsal-Pokals 2010/11 sind benannt worden. Am 6. Juli findet im UEFA-Hauptquartier in Nyon/Schweiz dazu die Auslosung statt.

Während Titelverteidiger SL Benfica und die weiteren topgesetzten Vereine - MFK Viz-Sinara Ekaterinburg, ElPozo Murcia FS und AFC Kairat Almaty - erst in der Eliterunde einsteigen, beginnt für 44 Teams das Turnier in den ersten beiden Phasen. Mit dabei auch Action 21 Charleroi, Sieger von 2004/05, und der letztjährige Bronzemedaillengewinner Araz Naxçivan. Sie gehören zu den 17 Teams, die per Freilos die Hauptrunde erreichen. Die Gastgeber für die Miniturniere der Hauptrunde, die vom 25. September bis 3. Oktober ausgetragen werden, sind FK Era-Pack Chrudim (Tschechische Republik), FC Time Lviv (Ukraine), Slov-Matic Bratislava (Slowakei), AS Montesilvano C/5 (Italien), KMF Ekonomac Kragujevac (Serbien) und CS City US Târgu Mureş (Rumänien).

Die Sieger der sieben Vorrundengruppen nehmen an der Hauptrunde teil, die vom 14. bis 22. August stattfindet. Qualifizieren wollen sich dafür insgesamt 27 Vereine, die sechs Gruppen zu je vier Teams zugelost werden, während eine Gruppe aus drei Mannschaften besteht. Austragende Vereine der Hauptrunde sind FK Nautara Kaunas (Litauen), Győri ETO FC (Ungarn), AGBU Ararat Nicosia (Zypern), Stella Rossa Vienna (Österreich), KMF Zelezara Skopje (EJR Mazedonien), ZC Excess Futsal (Malta) und Keflavík (Island). Die endgültige Teilnehmerliste, die Setzlisten und die Auslosungsprozedur werden veröffentlicht, wenn die definitive Liste der Teilnehmer feststeht, denn noch ist in allen Ligen die Saison nicht beendet.