Frankfurt - Chelsea: Aufstellungen, Übertragung & Stimmen

Die Gastgeber müssen auf zwei Schlüsselspieler verzichten, werden aber voller Selbstvertrauen in das Halbfinal-Hinspiel gegen den Champion von 2013 starten.

Frankfurt beim Training vor dem Halbfinal-Hinspiel
Frankfurt beim Training vor dem Halbfinal-Hinspiel ©Getty Images
  • Frankfurt-Coach Adi Hütter: "Chelsea ist Favorit"
  • Sébastian Haller und Ante Rebić fehlen der Eintracht
  • Frankfurt seit 11 Heimspielen in der Europa League ungeschlagen (9 Siege)
  • Chelseas Bilanz im laufenden Wettbewerb: 11 Siege, 1 Remis
  • Frankfurt hat alle drei K.-o.-Duelle gegen englische Teams verloren

Mögliche Aufstellungen

Frankfurt und Chelsea vor Halbfinal-Showdown
Frankfurt und Chelsea vor Halbfinal-Showdown

Frankfurt: Trapp; Abraham, Hasebe, Hinteregger; Da Costa, Rode, Fernandes, Kostić; Gaćinović; Jović, Paciência
Es fehlen
: Haller (Bauchmuskel), Rebić (gesperrt), Stendera (Rücken), Tawatha (Knöchel)

Chelsea: Arrizabalaga; Azpilicueta, Christensen, David Luiz, Emerson Palmieri; Jorginho, Kanté, Loftus-Cheek; Pedro, Giroud, Hazard
Es fehlen: Ampadu (Rücken), Cahill (Achillessehne), Hudson-Odoi (Achillessehne), Rüdiger (Knie)

Schlüsselduell

Eden Hazard vor der Partie in Frankfurt
Eden Hazard vor der Partie in Frankfurt©Getty Images

Danny da Costa - Eden Hazard: Der Frankfurter Außenverteidiger, der unermüdlich seine rechte Seite beackert, ist die Entdeckung der laufenden Saison und erzielte wichtige Tore in der Bundesliga sowie in der UEFA Europa League. Doch der formstarke Hazard wird Da Costa womöglich mehr in der Defensive einspannen, als ihm lieb ist. Sollte der Frankfurter es schaffen, Chelseas gefährlichste Waffe auszuschalten, dann haben die Hessen eine große Chance, sich eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel zu erarbeiten.
Dan Thacker, Chelsea-Reporter

Das Spiel im TV

Hier finden die Fans ihre lokalen Übertragungspartner.

Adi Hütter, Trainer Frankfurt

Frankfurts Trainer Adi Hütter
Frankfurts Trainer Adi Hütter©Getty Images

Chelsea ist sicherlich die stärkste Mannschaft, mit der wir es bisher zu tun bekommen haben. Sie haben eine unglaublich starke Mannschaft mit viel Erfahrung. Wir werden ein super Spiel brauchen, um Paroli bieten zu können.

Chelsea ist Favorit. Darüber brauchen wir nicht diskutieren. Aber klar ist: Wenn man im Halbfinale steht, will man seine Chance nutzen. Ich bin überzeugt, dass wir uns eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel verschaffen können.

Wir sind einen langen und harten Weg gegangen, um nun im Halbfinale zu stehen. Die Fans haben uns dabei enorm dabei unterstützt. Wir wissen, welche Bedeutung die Partie für den Verein und die Menschen hat. Deshalb freuen wir uns enorm.

Maurizio Sarri, Trainer Chelsea

Ich respektiere die Eintracht sehr. Sie sind sehr dynamisch und gefährlich. Gerade zuhause! Es wird schwer für uns, ins Finale zu kommen.

Antonio Rüdiger hat sich verletzt und wird drei Monate ausfallen. Er muss Geduld bewahren. Es ist kein Problem für Christensen, morgen zu spielen. Das Problem ist die Anzahl von nur zwei Innenverteidigern. Christensen ist bereit.

Oben