UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Europa League Vorschau Man United - Real Betis: Übertragung, Anstoßzeit & mögliche Aufstellungen

Wann steigt die Partie? Wie kann ich sie verfolgen? Wie sind die möglichen Aufstellungen? Alles Wissenswerte zum Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Europa League zwischen Man United und Real Betis.

Die Spieler von Manchester United im Training am Montagmorgen
Die Spieler von Manchester United im Training am Montagmorgen Manchester United via Getty Images

Manchester United und Real Betis treffen im Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Europa League am Donnerstag, den 9. März, aufeinander.

Man United - Betis

Wann: Donnerstag, 9. März (21:00 Uhr MEZ)
Wo: Old Trafford, Manchester
Was: Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Europa League (Rückspiel: 16. März)
Ticker: Hier geht es zur Vorberichterstattung

Wo werden die Spiele übertragen?

Hier gibt es einen Überblick über die weltweiten Übertragungspartner.

Was muss ich sonst noch wissen?

Unter Erik ten Hag erlebt United einen ungeahnten Höhenflug. In den Play-offs zur K.-o.-Phase der Europa League wurde der spanischen Meister Barcelona besiegt und drei Tage später folgte der Gewinn des englischen Ligapokals, die erste Trophäe seit sechs Jahren. Nun wollen die Red Devils mehr.

Real Betis schlug United in einem Freundschaftsspiel im Dezember mit 1:0 und Trainer Manuel Pellegrini kennt den kommenden Gegner nur zu gut. Der Chilene war von 2013 bis 2016 Trainer bei Manchester City und erreichte mit Villarreal in der Gruppenphase der UEFA Champions League insgesamt vier 0:0-Unentschieden gegen die Red Devils.

Man United gegen spanische Teams in der Europa League

Mögliche Aufstellungen

Man United: De Gea - Wan-Bissaka, Varane, Martínez, Malacia - Casemiro, McTominay - Sancho, Bruno Fernandes, Garnacho - Rashford
Sperre droht: Casemiro

Real Betis: Rui Silva - Sabaly, Luiz Felipe, Edgar, Miranda - Carvalho, Guido Rodríguez - Luis Henrique, Canales, Juanmi - Willian José
Sperre droht: Claudio Bravo, Pezzella, Luiz Felipe, Ruibal

Formkurve

Man United
Form (alle Wettbewerbe, letzte Ergebnisse zuerst)
: NSSSSU
Letztes Ergebnis: Liverpool - Man United 7:0, 05.03., Premier League
Aktuelle Wettbewerbe: 3. in der Premier League, Viertelfinale FA-Cup, Ligapokalsieger

Real Betis
Form (alle Wettbewerbe, letzte Ergebnisse zuerst)
: SSSNNS
Letztes Ergebnis: Elche - Real Betis 2:3, 24.02., spanische Liga
Aktuelle Wettbewerb: 5. in der spanischen Liga

Trainerstimmen

Erik ten Hag, Manchester United: "Rückschläge wird es immer geben. Die 0:7-Niederlage in der Liga gegen Liverpool war natürlich ein großer Rückschlag, aber wir hatten eine Serie von 23 Spielen mit nur einer Niederlage und das war die zweite. Daraus haben wir viele Lehren gezogen und das kann uns in Zukunft helfen. Wir waren wirklich unterdurchschnittlich, vor allem in Bezug auf die Mentalität. Wir wollen Trophäen gewinnen und dafür muss man anders auftreten. Am Sonntag haben wir eine große Lektion erhalten, wir nehmen sie an und müssen nach vorne schauen. Wir müssen uns auf das nächste Spiel konzentrieren."

United gegen spanische Mannschaften in dieser Saison

09.09.22 Man United - Real Sociedad 0:1
04.11.22 Real Sociedad - Man United 0:1
16.02.23 Barcelona - Man United 2:2
23.02.23 Man United - Barcelona 2:1

Alexis Trujillo, Betis: "[United] hat derzeit einen großartigen Lauf in der Premier League und in Europa. Wir haben einen klaren Spielstil. Wir versuchen, mit Offensivfußball die Initiative zu ergreifen, und wir werden versuchen, uns vor dem Spiel des Gegners in Acht zu nehmen. Seit der Ankunft von [Trainer Erik ten Hag] hat United eine sehr ausgeprägte Spielphilosophie, die Mannschaften aus dem Gleichgewicht bringt und viel Gefahr ausstrahlt."

Wo findet 2023 das Finale der Europa League statt?

POOL/AFP via Getty Images

Das Finale wird am 31. Mai 2023 in der Puskás Aréna in Budapest stattfinden.

Der Sieger erhält einen Platz in der Gruppenphase der Champions League 2023/24, wenn dieser sich nicht über den nationalen Wettbewerb qualifiziert hat.