Streller fehlt gegen Mattersburg

Marco Streller vom FC Basel 1893 hat sich im Training eine Sehnenverletzung in der rechten Schulter zugezogen und fällt damit rund zwei Wochen aus.

Marco Streller vom FC Basel 1893 hat sich im Training eine Sehnenverletzung in der rechten Schulter zugezogen und fällt damit rund zwei Wochen aus.

Ausfall im UEFA-Pokal
Streller kehrte im Sommer vom deutschen Meister VfB Stuttgart in die Heimat zurück und unterschrieb beim schweizer Pokalsieger und Vize-Meister aus Basel einen Vertrag über fünf Jahre. In den drei bisherigen Meisterschaftsspielen traf der Nationalstürmer ein Mal. In der Auftaktpartie gegen den Meister FC Zürich gelang Streller das entscheidende 1:0. Der FCB führt derzeit die schweizer Super League und trifft am 10. August im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde des UEFA-Pokals auf den SV Mattersburg aus Österreich.