Charisteas vor Rückkehr

Nach seiner Verletzungsauszeit steht Angelos Charisteas vor dem Heimspiel gegen den BV Borussia Dortmund vor der Rückkehr in den Kader des 1. FC Nürnberg.

Nach seiner Verletzungsauszeit steht Angelos Charisteas vor dem Heimspiel gegen den BV Borussia Dortmund (25. November) vor der Rückkehr in den Kader von UEFA-Pokal-Teilnehmer 1. FC Nürnberg.

"Keine Schmerzen"
Der griechische Nationalspieler hatte in den vergangenen Wochen wegen Problemen im rechten Sprunggelenk pausieren müssen, in den letzten 14 Tagen war Training kaum möglich. Nun erklärte der Angreifer: "Ich habe momentan keine Schmerzen." Da sich der amtierende Pokalsieger momentan in einer ernsthaften Krise befindet, ist es gut möglich, dass der routinierte 27-Jährige sein Comeback schon am kommenden Sonntag feiert. Sollte er dann schmerzfrei bleiben, könnte er auch am 29. November im UEFA-Pokal-Gruppenspiel beim FC Zenit St. Petersburg auflaufen.