Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Längere Pause für Ramelow

Carsten Ramelow von UEFA-Pokal-Teilnehmer Bayer 04 Leverkusen wird seinem Team in den kommenden Wochen wegen einer Knieverletzung fehlen.

Carsten Ramelow, Kapitän des UEFA-Pokal-Teilnehmers Bayer 04 Leverkusen, wird seiner Mannschaft in den kommenden Wochen wegen einer Knieverletzung fehlen. Am Mittwoch musste sich der 33-jährige bereits zum dritten Mal in diesem Jahr einer Operation unterziehen.

Schmerzen am Montag
“Ich hatte immer das Gefühl, dass in meinem rechten Knie etwas noch nicht stimmt. Am Montag wurden die Schmerzen dann so groß, dass ich wusste: Du musst Dich noch mal operieren lassen“, erklärte der ehemalige Nationalspieler.

Ausfall im UEFA-Pokal
Damit fällt Ramelow, der in dieser Saison am dritten und vierten Spieltag auf dem Platz stand, voraussichtlich bis Mitte Oktober aus und fehlt somit auch bei den UEFA-Pokal-Duellen am 20. September und am 4. Oktober gegen UD Leiria.

Oben