Lucio, Schweinsteiger und Podolski zurück

Brasilianer Lucio sowie die deutschen Nationalspieler Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski sind voll ins Training beim FC Bayern München eingestiegen.

Der brasilianische Nationalspieler Lucio sowie die deutschen Nationalspieler Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski sind voll ins Training beim FC Bayern München eingestiegen.

Trio genesen
Schweinsteiger hat seine Rückenprobleme ebenso überwunden wie Lucio die Wadenquetschung, unter der er zu leiden hatte. Podolski ist dagegen von einer Magen-Darm-Grippe genesen und konnte ebenfalls wieder voll mitmachen. Verteidiger Daniel van Buyten könnte am Wochenende in der Bundesliga gegen Hannover 96 ebenfalls mit von der Partie sein, die Sehnenreizung des Belgiers ist abgeklungen.

Lazarett
Langzeitverletzt sind weiterhin Willy Sagnol und Jan Schlaudraff, während Miroslav Klose (Außenbanddehnung im Knie), Jose Sosa (Bandscheibenvorfall) und Marcell Jansen (Syndesmosebandanriss) ebenfalls noch nicht spielen können. Jansen hofft jedoch auf eine baldige Rückkehr: "Ich bin hart am Arbeiten, dass ich bald wieder auf dem Platz stehe. Ende der Woche habe ich einen Untersuchungstermin bei Müller-Wohlfahrt. Wenn ich Glück habe, kann ich nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen", so der deutsche Nationalspieler.