UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Europa League, Auslosung Runde der letzten 32

Nyon - - Deine Ortszeit

Auslosungsdetails

UEFA Europa League, Auslosung Runde der letzten 32

Die Auslosung der Runde der letzten 32 wurde hier am 14. Dezember im Livestream gezeigt.

©UEFA via Getty Images

Auslosung der Runde der letzten 32

*kommt aus der UEFA Champions League

Wann und wo war die Auslosung?

Die Auslosung fand statt am Montag, den 14. Dezember im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz.

Teams

Gesetzte Teams
AC Milan (ITA)
Arsenal (ENG)
Ajax (NED*)
Club Brugge (BEL*)
Dinamo Zagreb (CRO)
Hoffenheim (GER)
Leicester (ENG)
Leverkusen (GER)
Manchester United (ENG*)
Napoli (ITA)
PSV Eindhoven (NED)
Rangers (SCO)
Roma (ITA)
Shakhtar Donetsk (UKR*)
Tottenham (ENG)
Villarreal (ESP)

Ungesetzte Teams
Antwerpen (BEL)
Benfica (POR)
Braga (POR)
Crvena zvezda (SRB)
Dynamo Kyiv (UKR)*
Granada (ESP)
Krasnodar (RUS)*
LOSC Lille (FRA)
Maccabi Tel-Aviv (ISR)
Molde (NOR)
Olympiacos (GRE)*
Real Sociedad (ESP)
Salzburg (AUT)*
Slavia Praha (CZE)
Wolfsberg (AUT)
Young Boys (SUI)

*aus der UEFA Champions League dazugekommen

So funktionierte die Auslosung

  • Die Klubs wurden in zwei Lostöpfe aufgeteilt, wobei die 12 Gruppensieger sowie die vier besten drittplatzierten aus der UEFA Champions League gesetzt waren.
  • Die gesetzten Teams haben im Rückspiel Heimrecht.
  • Kein Team konnte gegen einen Klub aus der gleichen Gruppe der UEFA Europa League oder dem gleichen Verband spielen.
  • Gemäß einer Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees konnten Mannschaften aus Russland und der Ukraine nicht aufeinandertreffen.

Spiele

Hinspiele: 18. Februar
Rückspiele: 25. Februar (Tottenham gegen Wolfsberg am 24. Februar)

Die Auslosungen sind provisorisch und unterliegen dem Ausgang von laufenden Untersuchungen und/oder Gerichtsverfahren sowie der abschließenden Bestätigung durch die UEFA.  

poster

Die Auslosung der Runde der letzten 32 wurde hier am 14. Dezember im Livestream gezeigt.

©UEFA via Getty Images

Auslosung der Runde der letzten 32

*kommt aus der UEFA Champions League

Wann und wo war die Auslosung?

Die Auslosung fand statt am Montag, den 14. Dezember im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz.

Teams

Gesetzte Teams
AC Milan (ITA)
Arsenal (ENG)
Ajax (NED*)
Club Brugge (BEL*)
Dinamo Zagreb (CRO)
Hoffenheim (GER)
Leicester (ENG)
Leverkusen (GER)
Manchester United (ENG*)
Napoli (ITA)
PSV Eindhoven (NED)
Rangers (SCO)
Roma (ITA)
Shakhtar Donetsk (UKR*)
Tottenham (ENG)
Villarreal (ESP)

Ungesetzte Teams
Antwerpen (BEL)
Benfica (POR)
Braga (POR)
Crvena zvezda (SRB)
Dynamo Kyiv (UKR)*
Granada (ESP)
Krasnodar (RUS)*
LOSC Lille (FRA)
Maccabi Tel-Aviv (ISR)
Molde (NOR)
Olympiacos (GRE)*
Real Sociedad (ESP)
Salzburg (AUT)*
Slavia Praha (CZE)
Wolfsberg (AUT)
Young Boys (SUI)

*aus der UEFA Champions League dazugekommen

So funktionierte die Auslosung

  • Die Klubs wurden in zwei Lostöpfe aufgeteilt, wobei die 12 Gruppensieger sowie die vier besten drittplatzierten aus der UEFA Champions League gesetzt waren.
  • Die gesetzten Teams haben im Rückspiel Heimrecht.
  • Kein Team konnte gegen einen Klub aus der gleichen Gruppe der UEFA Europa League oder dem gleichen Verband spielen.
  • Gemäß einer Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees konnten Mannschaften aus Russland und der Ukraine nicht aufeinandertreffen.

Spiele

Hinspiele: 18. Februar
Rückspiele: 25. Februar (Tottenham gegen Wolfsberg am 24. Februar)

Die Auslosungen sind provisorisch und unterliegen dem Ausgang von laufenden Untersuchungen und/oder Gerichtsverfahren sowie der abschließenden Bestätigung durch die UEFA.