Virgil van Dijk zum UEFA Spieler des Jahres gewählt

Virgil van Dijk ist als UEFA Spieler des Jahres 2018/19 ausgezeichnet worden.

©UEFA.com

Liverpools Abwehrchef Virgil van Dijk ist zum UEFA Spieler des Jahres 2018/19 gewählt worden.

Der niederländische Nationalspieler setzte sich in der Endabstimmung gegen Cristiano Ronaldo (dreifacher Sieger) und Lionel Messi (zweifacher Sieger) durch. Der 28-Jährige erhielt die Auszeichnung im Rahmen der Gruppenphasen-Auslosung der UEFA Champions League in Monaco.

Die Top-10

1 Virgil van Dijk (Liverpool & Niederlande) – 305 Punkte
2 Lionel Messi (Barcelona & Argentinien) – 207 Punkte
3 Cristiano Ronaldo (Juventus & Portugal) – 74 Punkte
4 Alisson Becker (Liverpool & Brasilien) – 57 Punkte
5 Sadio Mané (Liverpool & Senegal) – 51 Punkte
6 Mohamed Salah (Liverpool & Ägypten) – 49 Punkte
7 Eden Hazard (Chelsea/Real Madrid & Belgien) – 38 Punkte
8= Matthijs de Ligt (Ajax/Juventus & Niederlande) – 27 Punkte
8= Frenkie de Jong (Ajax/Barcelona & Niederlande) – 27 Punkte
10 Raheem Sterling (Manchester City & England) – 12 Punkte

Warum hat Van Dijk die Abstimmung gewonnen?

Nach der Niederlage von Liverpool im Finale der Königsklasse 2018 gegen Real Madrid wäre es mehr als verständlich gewesen, wenn Van Dijk mit gewisser Nervosität in das Endspiel 2019 gegangen wäre. Doch gegen Tottenham präsentierte er sich konzentriert und entschlossen.

Nach dem Sieg wurde er zum Spieler des Spiels gewählt. In den fünf Top-Ligen Europas hat keine Abwehr so viele Partien ohne Gegentreffer bestritten wie Van Dijks Liverpool. Er war der Garant auf dem Weg zum sechsten Europapokaltriumph der Reds.

Saison in Zahlen

Van Dijk gewann mit LFC die Königsklasse in Madrid
Van Dijk gewann mit LFC die Königsklasse in Madrid©Getty Images

Auszeichnungen: Sieger der UEFA Champions League, Finalist der UEFA Nations League, Vizemeister in der englischen Premier League, PFA Spieler des Jahres.

UEFA Champions League
Einsätze: 12
Tore: 2
Vorlagen: 2

Premier League
Einsätze: 38
Tore: 4
Vorlagen: 2

Wie Van Dijk gewählt wurde

Die Jury bestand aus den 80 Trainern, die mit ihren Klubs in der Saison 2018/19 an den Gruppenphasen der UEFA Champions League (32) und UEFA Europa League (48) teilgenommen haben. Zusätzlich waren 55 Journalisten, die von dem Verband European Sports Media (ESM) ausgewählt wurden, abstimmungsberechtigt. Jeder Journalist repräsentierte hierbei einen Nationalverband.

Van Dijk nach dem Finalsieg
Van Dijk nach dem Finalsieg

Die Jury wählte die besten drei Spieler aus. Für die erste Stimme gab es fünf Punkte, für die zweite Stimme drei Punkte und die letzte Stimme erhielt noch einen Punkt. Trainer durften nicht für Spieler aus ihrem eigenen Team abstimmen.

Zitate über Van Dijk

"Du könntest ein Buch über Virgil van Dijks Stärken und Fähigkeiten schreiben. Er ist immer noch jung, aber er ist so reif."
Jürgen Klopp, Liverpool-Trainer

"Virgil ist auf und abseits des Platzes gewandt. Alles, was er macht, sieht so einfach aus, oder nicht? Wenn er hinter dir agiert, dann fühlst du dich sicher. Er war die ganze Saison über unser Fels in der Brandung."
Alex Oxlade-Chamberlain, Liverpool-Mittelfeldspieler

"Er verkörpert all das, was man als Verteidiger benötigt: Seine Ausstrahlung, die Art und Weise, wie er die Truppe führt, seine Präsenz auf dem Platz und jetzt die Erfolge – die Champions League war fantastisch. Er dient als wahres Beispiel für alle, die danach streben, zu den Besten zu gehören."
Ronald Koeman, niederländischer Nationaltrainer

Was ist der UEFA Spieler des Jahres?

Für diese Auszeichnung werden Spieler in Europa, unabhängig von ihrer Nationalität, hinsichtlich ihrer Leistung in der abgelaufenen Saison in allen Wettbewerben sowohl im nationalen als auch im internationalen Geschäft und mit dem Klub oder der Nationalmannschaft bewertet.

Frühere Sieger*

Iniesta mit der Auszeichnung 2011/12
Iniesta mit der Auszeichnung 2011/12©Sportsfile

2018/19 – Virgil van Dijk (Liverpool & Niederlande)
2017/18
 ─ Luka Modrić (Real Madrid & Kroatien)
2016/17 ─ Cristiano Ronaldo (Real Madrid & Portugal)
2015/16 ─ Cristiano Ronaldo (Real Madrid & Portugal)
2014/15 ─ Lionel Messi (Barcelona & Argentinien)
2013/14 ─ Cristiano Ronaldo (Real Madrid & Portugal)
2012/13 ─ Franck Ribéry (Bayern & Frankreich)
2011/12 ─ Andrés Iniesta (Barcelona & Spanien)
2010/11 ─ Lionel Messi (Barcelona & Argentinien)

*Zwischen 2010/11 und 2015/16 auch bekannt als Bester Spieler der UEFA in Europa

Weitere Preisträger

UEFA Spielerin des Jahres: Lucy Bronze
Bester Torhüter der Saison: Alisson Becker
Bester Verteidiger der Saison: Virgil van Dijk
Bester Mittelfeldspieler der Saison: Frenkie de Jong
Bester Stürmer der Saison: Lionel Messi

Oben