Alle wichtigen Infos: UEFA Champions League 2019/20

Am 25. Juni begann die Saison 2018/19, ihren Höhepunkt wird sie am 30. Mai 2020 in Istanbul. Hier erfahren Sie alles, was Sie zur neuen Königsklassen-Spielzeit wissen müssen.

Wer holt 2019/20 den Pokal?
Wer holt 2019/20 den Pokal? ©Getty Images

Wann startet die neue Saison?

Die ersten Partien der Vorrunde gab es am 25. Juni - exakt 24 Tage nach Liverpools Finalsieg in Madrid. Es folgen drei weitere Qualifikationsrunden, ehe es Ende August zu den Play-offs kommt und danach alle Teilnehmer an der Gruppenphase feststehen. Die ersten Gruppenspiele steigen am 17. September, gespielt wird anschließend alle zwei oder drei Wochen bis zum 11. Dezember. Die K.-o.-Phase beginnt am 18. Februar 2020, das Finale findet am 30. Mai in Istanbul statt.

Wie funktioniert die Qualifikation?

Im Stadion Fadil Vokrri von Prishtina wird in der Vorrunde gespielt
Im Stadion Fadil Vokrri von Prishtina wird in der Vorrunde gespielt©FFK

26 der 32 Mannschaften, die 2019/20 an der Gruppenphase teilnehmen, stehen bereits fest. Dazu kommen die sechs Sieger der Play-offs im August. Diese sechs Teams qualifizieren sich über einen der folgenden Wege:

  • Meisterweg – der Weg für die nationalen Meister beginnt mit der Vorrunde, in der die Titelträger der vier Nationen mit den niedrigsten Koeffizienten an den Start gehen (Mini-Turnier in Kosovo). Der Sieger kommt in die erste Qualifikationsrunde, in der weitere 31 nationale Meister warten. Die nächsten vier Titelträger kommen in der zweiten Qualifikationsrunde hinzu. Hier gibt es zehn Tickets für die dritte Qualifikationsrunde, in der zwei Teams in den Wettbewerb einsteigen. Sechs Vereine überstehen diese Runde und kommen in die Play-offs, in der es zwei weitere Neueinsteiger gibt. Alle Duelle mit Ausnahme der Vorrunde werden über Hin- und Rückspiele ausgetragen.
  • Ligaweg – hier gibt es insgesamt drei Runden. Vier Mannschaften starten in der zweiten Qualifikationsrunde, zu den beiden Siegern stoßen in der nächsten Runde sechs weitere Teams. Vier Mannschaften erreichen die Play-offs, wo in zwei Duellen mit Hin- und Rückspielen ermittelt wird, wer es in die Gruppenphase schafft.

  • UEFA-Rangliste: Verbandskoeffizientenwertung

Wer steht bereits in der Gruppenphase?

So feierte Liverpool den Sieg in Madrid
So feierte Liverpool den Sieg in Madrid

ESP: Barcelona, Atlético Madrid, Real Madrid, Valencia
ENG: Manchester City, Liverpool (Titelverteidiger), Chelsea, Tottenham Hotspur
ITA: Juventus, Napoli, Atalanta, Inter Mailand
GER: Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig, Bayer Leverkusen
FRA: Paris Saint-Germain, LOSC Lille, Lyon
RUS: Zenit, Lokomotiv Moskva
POR: Benfica
UKR: Shakhtar Donetsk
BEL: Genk
TUR: Galatasaray
AUT: Salzburg

Wann sind die Auslosungen?

11. Juni: Auslosung Vorrunde, Nyon
18. Juni: Auslosung erste und zweite Qualifikationsrunde, Nyon
22. Juli: Auslosung dritte Qualifikationsrunde, Nyon
5. August: Auslosung Play-offs, Nyon
29. August: Auslosung Gruppenphase, Monaco
16. Dezember: Auslosung Achtelfinale, Nyon
20. März: Auslosung Viertel- und Halbfinale, Nyon

Wo ist das Finale?

Das Finale 2020 findet im Atatürk Olimpiyat Stadı von Istanbul statt. Der Termin dafür ist Samstag, der 30. Mai 2020, Anstoß ist um 21:00 Uhr MEZ.

Alle Informationen und Teams müssen von der UEFA noch abschließend bestätigt werden

Oben