UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Vorbericht Champions League Achtelfinale: Inter - Atlético de Madrid: Übertragung, Aufstellungen, Stimmen

Wann steigt die Partie? Wie kann ich sie verfolgen? Wie sind die möglichen Aufstellungen? Alles Wissenswerte zum Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League zwischen Inter und Atlético de Madrid.

UEFA via Getty Images

Inter und Atlético de Madrid bestreiten ihr Achtelfinal-Hinspiel in der UEFA Champions League am Dienstag, den 20. Februar.

Inter - Atlético de Madrid auf einen Blick

Wann: Dienstag, 20. Februar (21 Uhr MEZ)
Wo: Stadio San Siro, Mailand
Was: Achtelfinalhinspiel der Champions League
Ticker: Vorberichte, Hintergründe und Stimmen zum Spiel

TV und Stream: Wo wird Inter - Atlético de Madrid übertragen?

Hier findet Ihr die weltweiten Übertragungspartner der UEFA Champions League

Hintergrund

Die beiden Teams treffen erst zum zweiten Mal im Europapokal aufeinander, 2010 besiegte Atlético als Europa-League-Sieger im UEFA-Superpokal den Champions-League-Sieger Inter mit 2:0, im Stade Louis II trafen damals José Antonio Reyes und Sergio Agüero für die Spanier.

Das Team von Trainer Simone Inzaghi überstand die Gruppenphase ungeschlagen (3S 3U) und zieht auch in der heimischen Serie A ziemlich einsam seine Kreise. Atlético hinkt in der spanischen Liga der Spitze ein wenig hinterher, blieb in der Gruppenphase der Königsklasse aber ungeschlagen (4S 2U). Atleti-Trainer Diego Simeone kickte selbst von 1997 bis 1999 für Inter und gewann mit den Mailändern 1997/98 den UEFA-Pokal.

Alle Tore von Inter in der Gruppenphase der Champions League

Mögliche Aufstellungen

Inter: Sommer - Pavard, De Vrij, Bastoni - Darmian, Barella, Hakan Çalhanoğlu, Mkhitaryan, Dimarco - Martínez, Thuram
Bei der nächsten Gelben Karte gesperrt: Asllani, Martínez, Mkhitaryan

Atlético de Madrid: Oblak - Molina, Savić, Giménez, Hermoso, Reinildo - De Paul, Koke, Saúl - Griezmann, Llorente
Bei der nächsten Gelben Karte gesperrt: Lino

Kaderänderungen

Inter
Zugänge: Tajon Buchanan
Abgänge: Juan Cuadrado

Atlético de Madrid
Zugänge: Gabriel Paulista, Horațiu Moldovan, Arthur Vermeeren
Abgänge: Çağlar Söyüncü, Javier Galán, Ivo Grbić

Formkurve

Inter
Formkurve
: SSSSSS
Letztes Ergebnis: Inter - Salernitana 4:0, 16.02., Serie A
Die Tabelle der Serie A

Atlético de Madrid
Formkurve: SNNUSS
Letztes Ergebnis: Atlético de Madrid - Las Palmas 5:0, 17.02, La Liga
Die Tabelle der spanischen La Lig
a

Alle Tore von Atlético in der Gruppenphase der Champions League

Trainerstimmen

Simone Inzaghi, Inter: "Atlético stand in den letzten zehn Jahren zweimal im Finale [der Champions League] und kann auf eine reiche Europapokal-Erfahrung zurückblicken. Aber das gilt ja auch für uns und wir träumen davon, unsere Fans glücklich zu machen. Das werden zwei extrem enge und knüppelharte Partien. Aber wir sind bereit. Ich freue mich auf das Wiedersehen mit Diego Simeone, er war ein fantastischer Teamkollege und ist ein super Trainer."

Diego Simeone, Atlético de Madrid: "Das wird sehr schwierig. Inter ist im Moment in exzellenter Form; ich mag ihren Stil. Letztes Jahr sind sie in diesem Wettbewerb bis ins Finale gekommen. An meine Zeit in Mailand habe ich wunderbare Erinnerungen."

Wo findet 2024 das Finale der Champions League statt?

©Getty Images

Die Besten der Besten werden im Finale der UEFA Champions League 2023/24 am Samstag, 1. Juni auf der ganz großen Bühne im Wembley Stadion in London gekrönt.

Für dich ausgewählt