UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Champions League 2021/22: Vinícius Júnior ist Junger Spieler der Saison

Die Technischen Beobachter der UEFA haben den 21-jährigen Brasilianer, der im Finale den Siegtreffer für Real Madrid erzielte, zum Jungen Spieler der Saison gewählt.

Die Technischen Beobachter der UEFA haben Real Madrids Vinícius Júnior zum Jungen Spieler der Saison der UEFA Champions League 2021/22 gewählt.

Der 21-jährige Brasilianer spielte eine beeindruckende Saison, die Kröning war sein Siegtreffer gegen Liverpool im Finale im Stade de France, als er eine flache Hereingabe von Federico Valverde in der 59. Minute über die Linie drückte. Dies war sein viertes Tor in dieser Champions-League-Saison, dazu kommen sechs Assists – nur Manchester Uniteds Bruno Fernandes war in dieser Kategorie besser.

Die meisten seiner Assists lieferte er für Karim Benzema, den UEFA Champions League Spieler der Saison 2021/22. Die beiden bildeten ein effektives Angriffsduo.

Vinícius Júnior: Alle Tore und Assists diese Saison

Während Benzema mit Kraft und Abschlussstärke glänzte, bestach Vinícius Júnior durch seine Schnelligkeit, seine Agilität und seine Kreativität, was vor allem bei seinem sensationellen Solo beim 5:0-Sieg gegen Shakhtar Donetsk in der Gruppenphase zu bestaunen war.

"Das Schwierigste im Fußball ist, ein Tor zu schießen", meinte Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti nach dem Finale in Paris. "Man braucht Zeit und muss ruhig bleiben, und das hat Vinícius über den Verlauf der Saison gemacht. Heute hat er eine brillante Saison gekrönt."

Vinícius Júniors Zahlen in der Champions League 2021/22

Spiele: 13
Tore: 4
Assists: 6
Zurückgelegte Strecke: 10,24 Kilometer pro Spiel
Höchstgeschwindigkeit: 35,4 km/h