UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

FedEx Performance Zone: Haller führt das Feld an

Zum Start der FedEx Performance Zone hat Ajax-Stürmer Sébastien Haller mit vier Treffern gleich mal für einen Paukenschlag gesorgt.

Sébastien Haller war Star des 1. Spieltages
Sébastien Haller war Star des 1. Spieltages Marcel van Dorst

Sébastien Haller von Ajax ist nach seinen vier Toren gegen Sporting der erste Spitzenreiter der FedEx Performance Zone, einem speziell entworfenen Algorithmus, der die Leistungen der Spieler während der gesamten UEFA Champions League-Saison verfolgt.

Die Rangliste der FedEx Performance Zone
Highlights: Sporting CP - Ajax 1:5
Highlights: Sporting CP - Ajax 1:5

Haller ist, bei seinem Debüt in der Königsklasse, der 18. Spieler in der Geschichte der UEFA Champions League, der in einem Spiel vier oder mehr Treffer erzielen konnte. Dieses Kunsstück gelang ihm in Lissabon, wo der ehemalige Frankurter vier der fünf Ajax-Tore beim 5:1-Sieg der Niederländer schoss.

So funktioniert die FedEx Performance Zone.

Zweiter in der Rangliste ist der Leipziger Christopher Nkunku, der bei der 3:6-Niederlage der Sachsen bei Manchester City drei Mal erfolgreich war. Dritter ist Robert Lewandowski, der Bayern-Stürmer startete mit zwei Toren in die neue Saison und verhalf den Münchnern zu einem souveränen 3:0-Erfolg beim FC Barcelona. Der Pole hat übrigens damit in seinen letzten 18 Spielen für die Bayern getroffen.

Highlights: Beşiktaş - Dortmund 1:2
Highlights: Beşiktaş - Dortmund 1:2

Für Aufsehen sorgte am ersten Spieltag auch Dortmunds Mittelfeldstar Jude Bellingham, der nach seiner eindrucksvollen Vorstellung gegen Beşiktaş auf Platz vier rangiert. Der junge Engländer erzielte beim 2:1-Sieg des BVB in Istanbul einen Treffer selbst, bereitete ein Tor vor, verzeichnete acht Ballgewinne und brachte über 90% seiner Pässe an den eigenen Mann.

Auf der fünf liegt Sheriffs Cristiano, der beim 2:0-Sieg gegen Shakhtar zwei Tore vorbereitete, fünf Ballgewinne hatte und drei Mal in höchster Not retten konnte.

Einer Erwähnung wert

7.: Antony (Ajax) – drei Assists
9.: Jack Grealish (Man. City) – ein Tor und ein Assist
12.: Alex Sandro (Juventus) – ein Tor und kein Gegentreffer