UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Chelseas Luiz will Erfolg von 2012 wiederholen

David Luiz konnte 2012 die UEFA Champions League gewinnen und will auch in dieser Saison mit Chelsea FC gegen Club Atlético de Madrid den Einzug in das Endspiel schaffen.

David Luiz gemeinsam mit Ramires und Oscar
David Luiz gemeinsam mit Ramires und Oscar ©Getty Images

Im Jahr 2012 konnte David Luiz mit Chelsea FC die UEFA Champions League gewinnen und auch in dieser Saison will er mit den Blues das Endspiel der Königsklasse erreichen - die letzte Hürde auf dem Weg dorthin heißt Club Atlético de Madrid.

"Auf solche Spiele freut sich jeder Fußballer, diese Partien haben das gewisse Etwas", sagte der 26-Jährige Mittelfeldspieler. "Ich habe immer davon geträumt, im Finale der Königsklasse zu spielen. Vor zwei Jahren haben wir den Wettbewerb gewonnen und in dieser Saison sind wir wieder nah dran."

Eine der größten Gefahren für die Blues dürfte Atlético-Angreifer Diego Costa sein, der bislang wettbewerbsübergreifend 34 Treffer in dieser Saison erzielen konnte. "Es ist morgen nicht das Spiel zwischen Diego Costa und David Luiz. Wir wollen beide diese Partie gewinnen. Wir haben einen guten Plan für die Partie, Atlético wohl auch", sagte er.

José Mourinhos Team hat jedoch auch seinerseits großartige Spieler in seinen Reihen - darunter Spielmacher Willian. "Er ist ein großartiger Spieler und ein guter Freund. Er hat der ganzen Welt gezeigt, welche Klasse er besitzt", sagte Luiz über seinen Landsmann. "Er ist wieder zurück in der Nationalmannschaft und ganz wichtig für uns."

Aber auch Chelsea-Angreifer Fernando Torres und Madrid-Torhüter Thibaut Courtois stehen im Rampenlicht. "Ich freue mich sehr, dass Torres mit offenen Armen empfangen wurde", sagte Luiz. "Thibaut Courtois ist ein toller Spieler. Er ist ein harter Arbeiter und starker Torhüter."

Am vergangenen Wochenende musste Chelsea in der Liga eine 1:2-Niederlage gegen Sunderland AFC hinnehmen - eine Niederlage, die die Titelchancen in England minimiert. "Mental ist diese Niederlage kein Problem für uns. Wir geben in jeder Partie alles", sagte der Brasilianer. "Im Fußball zählen nur Ergebnisse. Das Team ist stark genug, um das letzte Spiel hinter sich zu lassen und mit neuem Schwung dieses Spiel anzugehen."