UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Die wichtigsten Rekorde von Lionel Messi

UEFA.com befasst sich mit der einzigartigen Karriere von Argentiniens Superstar Lionel Messi.

Lionel Messi nach dem Triumph in der UEFA Champions League 2011
Lionel Messi nach dem Triumph in der UEFA Champions League 2011 Getty Images

Lionel Messi ist einer von nur zwei Spielern, die mehr als 100 Tore in UEFA-Vereinswettbewerben erzielt haben. Bereits mit 16 Jahren gab er sein Debüt in der Profimannschaft, seitdem bricht er Rekorde fast wie am Fließband.

UEFA.com zeigt wichtige Meilensteine seiner persönlichen Errungenschaften.

Klub

Spektakuläre Freistöße von Messi
Spektakuläre Freistöße von Messi
  • Die meisten Tore in der Gruppenphase der UEFA Champions League: 68
  • Die meisten Tore im Achtelfinale der UEFA Champions League: 26
  • Die meisten Ballon d'Or-Auszeichnungen: 6
  • Die meisten Tore in der spanischen Liga: 474
  • Die meisten Ligatore in einer einzigen Saison: 50 (2011/12) 
  • Die meisten Tore in einem Kalenderjahr: 79 im Jahr 2012 (91 einschließlich der Treffer für Argentinien)
  • Die meisten Dreierpacks in der spanischen Liga: 36
  • Die meisten Meistertitel eines ausländischen Spielers in Spanien: 10
  • Die meisten ESM Goldenen Schuhe: 6
  • Die meisten Klubtitel: 35

Messi belegt hinter Cristiano Ronaldo zudem Platz 2 in der Liste der meisten Tore in UEFA-Vereinswettbewerben (er kommt auf 123, Ronaldo auf 137) und in der Liste der meisten Tore in der UEFA Champions League (120, Ronaldo kommt auf 134).

Messi und Ronaldo Tor für Tor

Nationalmannschaft

  • Die meisten Länderspiele für Argentinien: 151
  • Die meisten Tore für Argentinien: 76
  • Der jüngste Argentinier, der je bei einer WM getroffen hat: 18 Jahre und 357 Tage

Messi liegt in der ewigen Torschützenliste von Südamerika nach dem Triumph von Argentinien bei der Copa América 2021 nur noch einen Treffer hinter der brasilianischen Legende Pelé.