UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA-Auszeichnungen für Spielerinnen und Spieler

Die jährlichen Auszeichnungen der UEFA für die besten Männer und Frauen in den UEFA-Vereinswettbewerben.

Die Sieger 2022/23 Aitana Bonmatí und Erling Haaland
Die Sieger 2022/23 Aitana Bonmatí und Erling Haaland

Zu Beginn jeder Saison vergibt die UEFA Auszeichnungen, mit denen herausragende Leistungen in den UEFA-Klubwettbewerben der Frauen und Männer honoriert werden.

In allen großen Klubwettbewerben der UEFA gibt es Auszeichnungen für den UEFA-Spieler des Jahres bzw. die UEFA-Spielerin des Jahres sowie den Jungen Spieler der Saison bzw. die Junge Spielerin der Saison – in UEFA Champions League, UEFA Women's Champions League, UEFA Europa League und UEFA Europa Conference League

Auszeichnungen in den Männer-Wettbewerben

UEFA-Spieler des Jahres

2022/23: Erling Haaland (Manchester City und Norwegen)

2021/22: Karim Benzema (Real Madrid und Frankreich)
2020/21: Jorginho (Chelsea und Italien)
2019/20: Robert Lewandowski (Bayern und Polen)
2018/19: Virgil van Dijk (Liverpool und Niederlande)
2017/18: Luka Modrić (Real Madrid und Kroatien)

Trainer des Jahres

2022/23: Pep Guardiola (Manchester City)
2021/22: Carlo Ancelotti (Real Madrid)
2020/21: Thomas Tuchel (Chelsea)
2019/21: Hans-Dieter Flick (Bayern)

Spieler des Jahres in der UEFA Champions League

2022/23: Rodri (Manchester City)
2021/22: Karim Benzema (Real Madrid)

Junger Spieler des Jahres in der UEFA Champions League

2022/23: Khvicha Kvaratskhelia (Napoli)
2021/22: Vinícius Júnior (Real Madrid)

Spieler des Jahres in der UEFA Europa League

2022/23: Jesús Navas (Sevilla)
2021/22: Filip Kostić (Eintracht Frankfurt)
2020/21: Gerard Moreno (Villarreal)
2019/20: Romelu Lukaku (Inter)
2018/19: Eden Hazard (Chelsea)

Junger Spieler des Jahres in der UEFA Europa League

2022/23: Florian Wirtz (Leverkusen)
2021/22: Ansgar Knauff (Eintracht Frankfurt)

Spieler des Jahres in der UEFA Europa Conference League

2022/23: Declan Rice (West Ham)
2021/22: Lorenzo Pellegrini (AS Roma)

Junger Spieler des Jahres in der UEFA Europa Conference League

2022/23: Andy Diouf (Basel)
2021/22: Luis Sinisterra (Feyenoord)

Auszeichnungen in den Frauen-Wettbewerben

UEFA-Spielerin des Jahres

2022/23: Aitana Bonmatí (Barcelona und Spanien)

2021/22: Alexia Putellas (Barcelona und Spanien)
2020/21: Alexia Putellas (Barcelona und Spanien)
2019/20: Pernille Harder (Chelsea und Dänemark)
2018/19: Lucy Bronze (Lyon und England)
2017/18: Pernille Harder (Wolfsburg und Dänemark)

Spielerin des Jahres in der UEFA Women's Champions League

2022/23: Aitana Bonmatí (Barcelona)
2021/22: Alexia Putellas (Barcelona)

Junge Spielerin des Jahres in der UEFA Women's Champions League

2022/23: Lena Oberdorf (Wolfsburg)
2021/22: Selma Bacha (Lyon)

UEFA-Trainer/in des Jahres in Frauenwettbewerben

2022/23: Sarina Wiegman (England)
2021/22: Sarina Wiegman (England)
2020/21: Lluís Cortés (Barcelona)
2019/20: Jean-Luc Vasseur (Lyon)