UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Fantasy spielen: Mit The Knockouts gewinnen

UEFA Champions League Fantasy kehrt in dieser Woche zurück - mit einem neuen Spiel: The Knockouts. Und der Gesamtsieger kann fantastische Preise gewinnen.

UEFA Champions League Fantasy: Für wen entscheiden Sie sich?
UEFA Champions League Fantasy: Für wen entscheiden Sie sich? ©UEFA.com

Die Rückkehr der UEFA Champions League in dieser Woche bedeutet auch die Rückkehr von Fantasy Football. Und ein nagelneues Spiel garantiert Ihnen, dass sie noch mehr interessante Preise gewinnen.

Fantasy spielen: The Knockouts

Mit der Einführung der K.-o.-Runde gibt es auch ein neues Spiel bei Fantasy: The Knockouts. Hier können die Spieler, die in der K.-o.-Runde - zu der das Achtel-, das Viertel, das Halbfinale und das Endspiel gehören - die meisten Punkte holen, eine PS4 und eine PS Vita gewinnen.

So haben also auch die Spieler, die in der Gruppenphase nicht so viele Punkte geholt haben, die Chance, wieder Fahrt aufzunehmen, um sich am Ende für eine glückliche Auswahl belohnen zu können. Punkte werden auf die gleiche Weise wie vorher gewonnen, da hat sich nichts geändert. Im Achtelfinale können Sie - genauso wie in der Gruppenphase - maximal drei Spieler von einem Klub wählen.

Cristiano Ronaldo war in der Gruppenphase zweifellos der größte Star. Mit seinen elf Toren und drei Vorlagen hat er für 65 Punkte gesorgt. Aber der Kapitän der portugiesischen Nationalmannschaft kostet auch satte 15 der insgesamt zur Verfügung stehenden 100 Einheiten, die das Budget umfassen. Oder vielleicht entscheiden Sie sich für Bayern Münchens Robert Lewandowski (38 Punkte, kostet 12,5) oder Barcelona-Star Luis Suárez (36 Punkte, kostet 13,0). Auch diese drei sind teuer, aber es könnte sich lohnen. Lionel Messi hat verletzungsbedingt bislang erst für 20 Punkte gesorgt - wird er in der K.-o.-Runde wieder reichlich Tore schießen?

Für wen auch immer Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass Sie in ihrem 15-Mann-Kader so viele Änderungen vornehmen können, wie sie wollen. Dies muss aber vor 20.45 Uhr am 16. Februar geschehen. Dabei sollten Sie natürlich die neuesten Nachrichten bei UEFA.com im Auge behalten. Greifen Sie an, spielen Sie mit uns Fantasy: The Knockouts!