UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Auftaktsieg für Wolfsburg, City mit Gala

Während Wolfsburg einen hart erkämpften 2:1-Arbeitssieg gegen Frankfurt feierte, lieferte Manchester City gegen Chelsea eine Galavorstellung ab und auch Paris konnte gewinnen.

Wolfsburgs Bas Dost stellte erneut seine Torjägerqualitäten unter Beweis
Wolfsburgs Bas Dost stellte erneut seine Torjägerqualitäten unter Beweis ©AFP/Getty Images

Manchester City gewann das Spitzenspiel in der englischen Premier League gegen Meister Chelsea mit 3:0, der VfL Wolfsburg hatte beim 2:1-Erfolg gegen Frankfurt deutlich mehr Mühe. In Frankreich übernahm Paris mit dem zweiten Sieg in Folge die Tabellenführung. Wir fassen zusammen, wie sich die 22 bereits für die Gruppenphase der UEFA Champions League qualifizierten Teams am Wochenende geschlagen haben.

Spiele am Sonntag:
Manchester City
- Chelsea 3:0
(31. Agüero, 79. Kompany, 85. Fernandinho)
• Sergio Agüero erzielte sein zehntes Tor in den letzten neun Ligaspielen und Vincent Kompany sein zweites innerhalb einer Woche, als der letztjährige Vizemeister den Meister entzauberte.
• City hatte bereits am ersten Spieltag mit 3:0 gewonnen und steht nun an der Tabellenspitze, Chelsea hat nach zwei Partien erst einen mageren Punkt auf dem Konto - zum ersten Mal seit 1998/99 blieben die Blues an den ersten beiden Spieltagen ohne Sieg.

Crystal Palace - Arsenal 1:2 (28. Ward; 16. Giroud, 55. Delaney/Eigentor)
• Die Gunners konnten sich für ihre Auftaktniederlage gegen West Ham rehabilitieren und mit 2:1 bei Palace gewinnen.
• Olivier Giroud brachte die Gäste in Führung, er hat damit bei allen seinen drei Auftritten im Selhurst Park getroffen; nach dem Ausgleich durch Joel Ward war es ein Eigentor von Damian Delaney, das Arsenal den ersten Dreier der Saison einbrachte.

©AFP/Getty Images

Wolfsburg - Frankfurt 2:1 (13. Perišić, 17. Dost; 19. Reinartz)
• Die Wölfe blieben in der ganzen Saison 2014/15 ohne Heimniederlage und haben auch das erste Heimspiel der neuen Bundesliga-Saison gewonnen, dank der frühen Tore von Ivan Perišić und Bas Dost.
• Damit ist Wolfsburg zum ersten Mal seit 2012/13 mit einem Sieg in eine Saison gestartet, damals sorgte Dost für einen 1:0-Erfolg gegen Stuttgart.

Benfica - Estoril 4:0 (74. Mitroglou, 78./Elfmeter, 81. Jonas, 89. Semedo)
• Benfica feierte im ersten Saisonspiel einen letztendlich deutlichen Sieg, musste aber lange auf das Führungstor durch Kostas Mitroglu warten.
• Damit ist Benfica in der portugiesischen Liga nun schon seit 52 Heimspielen ungeschlagen, seit einem 2:3 gegen Porto im März 2012.

Paris - Ajaccio (11. Matuidi, 21. Thiago Silva)
• Paris feierte am zweiten Spieltag den zweiten Sieg und übernahm damit die Tabellenführung in der Ligue 1.
• Blaise Matuidi erzielte das Führungstor, Thiago Silva besorgte den zweiten Treffer; Torhüter Kevin Trapp blieb wie schon am ersten Spieltag ohne Gegentreffer.

©AFP/Getty Images

Gent - Sint-Truiden 1:0 (30. Depoitre)
• Gent ist nach dem vierten Spieltag der belgischen Liga weiter ungeschlagen und feierte seinen zweiten 1:0-Heimsieg.
• Laurent Depoitre sorgte mit seinem zweiten Saisontor für den Heimerfolg, auswärts verbuchte Gent bislang zwei Unentschieden.

PSV - Groningen 2:0 (7., 76. Narsingh)
• Nach dem Unentschieden zum Auftakt gelang Eindhoven diesmal ein Sieg, beide Tore gingen auf das Konto von Luciano Narsingh.
• PSV hat damit zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen gegen Groningen gewonnen und ist dabei ohne Gegentreffer geblieben, nach dem 3:0-Erfolg im niederländischen Superpokal am 2. August.

©Getty Images

Spiele am Samstag:
Porto - Guimarães 3:0
Zenit - Krasnodar 0:2
Sivasspor - Galatasaray 2:2
Dynamo Kyiv - Karpaty 3:0
Dortmund - Mönchengladbach 4:0
Guingamp - Lyon 0:1
Atlético Madrid - Real Betis 3:0 (Testspiel, Cadiz)

Spiele am Freitag:
Athletic Club - Barcelona 4:0 (Spanischer Superpokal, Hinspiel)
Bayern München - Hamburg 5:0
AS Roma - Sevilla 6:4 (Testspiel)

Spiel am Donnerstag:
Olympiacos - Katar 1:1 (Testspiel, Jona)

Kein Spiel:
Juventus