UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Ab dem 25. Januar wird UEFA.com nicht mehr Internet Explorer unterstützen.
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Pokalübergabe in Berlin am 27. April

Die Stadt Berlin, Austragungsort der UEFA Champions League sowie der UEFA Women's Champions League 2015, wird am 27. April um 10 Uhr die Pokale der beiden Wettbewerbe in Empfang nehmen.

Das Brandenburger Tor in Berlin
Das Brandenburger Tor in Berlin ©Thinkstock

Die Stadt Berlin, diesjähriger Austragungsort der UEFA Champions League sowie der UEFA Women's Champions League, wird am Montag, 27. April um 10 Uhr die Pokale der beiden Wettbewerbe in Empfang nehmen.

UEFA-Präsident Michel Platini übergibt dabei im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Berliner Rathaus, im Anschluss an seine Eintragung in das Gästebuch von Berlin, die beiden Trophäen an den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller.

An der Zeremonie werden zudem DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, die offiziellen Endspielbotschafter Steffi Jones und Karl-Heinz Riedle sowie Delegationen der Vorjahressieger, VfL Wolfsburg und Real Madrid CF, teilnehmen.

Ab Mittwoch, 29. April wird der Pokal der UEFA Champions League auf eine Stadtrundfahrt, die sogenannte City Trophy Tour, durch Berlin geschickt, wo dieser von Prominenten aus Sport und Gesellschaft den Berliner Fußballfans präsentiert wird. Dabei wird er unter anderem in einem Trabi, auf einem Boot sowie mit der Berliner S- und U-Bahn transportiert. Beide Pokale können darüber hinaus vom 2. bis 8. Mai von 9 bis 18 Uhr im Roten Rathaus besichtigt werden.

Das Frauenendspiel steigt am 14. Mai im Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark, das Herrenfinale am 6. Juni im Olympiastadion.

Medienvertreter, die bei der Übergabe der Trophäen in Berlin dabei sein wollen, sollten sich bis zum 22. April per E-Mail an uefa@mcsaatchi.de melden.