Colin von Norwich zu Ajax

Der niederländische Verteidiger Jürgen Colin kehrt vom englischen Zweitligisten Norwich City FC in seine Heimat zum AFC Ajax zurück.

Nach zwei Jahren in England bei Norwich City FC kehrt Jürgen Colin in seine Heimat zurück, der niederländische Verteidiger hat beim AFC Ajax einen Einjahresvertrag mit der Option auf zwei weitere Spielzeiten unterschrieben.

Nach Belgien ausgeliehen
Der 1981 in Utrecht geborene Colin durchlief die Jugendabteilung des PSV Eindhoven, wo er es 2001/02 auch zu vier Einsätzen in der Profimannschaft brachte. Anschließend spielte er auf Leihbasis für den belgischen Klub KRC Genk sowie nach einer ganzen Saison im Philips-Stadion 2003/04 für NAC Breda. In der zweiten englischen Liga kam Colin bei Norwich insgesamt 58 Mal zum Einsatz. Nun hat er die Chance auf Spiele in der UEFA Champions League, sofern Ajax die dritte und letzte Qualifikationsrunde übersteht.

Weitere Inhalte