Takeaway.com und UEFA verkünden weltweite Partnerschaft für UEFA EURO 2020™

Der führende Online-Lieferdienst für Restaurantbestellungen, Takeaway.com, wird dank Sponsoringvertrag für die UEFA EURO 2020™ der offizielle Essenslieferservice-Partner der EM-Endrunde.

©UEFA.com

Takeaway.com wird offizieller Partner der UEFA EURO 2020™, was dem Online-Lieferdienst für Restaurantbestellungen Rechte für Stadionwerbung, das Sponsoring der Spielerbegleitkinder sowie Gewinnspiele für Tausende von Eintrittskarten für Kunden des Lieferdienstes und Besucher der angeschlossenen Restaurants sichert.

„Dass mit dem offiziellen Essenslieferservice-Partner ein weiteres Online-Unternehmen zu unserer Sponsorenfamilie hinzukommt, ist ein weiterer Beleg für die Stärke der Marke UEFA EURO 2020™ und eine Bestätigung für die Richtigkeit unserer digitalen Strategie“, betonte Guy-Laurent Epstein, Marketingdirektor der UEFA Events SA.

„Takeaway.com hat sich in der rasch wachsenden Essenslieferdienst-Branche in Europa als Marktführer etabliert und wir freuen uns sehr, dass wir das Unternehmen als Sponsor gewinnen konnten. Millionen von Fans des UEFA-Nationalmannschaftsfußballs können so während des Turniers auf einfache und unkomplizierte Weise Essen bestellen, während sie den Stars des europäischen Fußballs in einem der globalen Megaevents des Sports zusehen.“

Rund um den Globus werden über fünf Milliarden TV-Zuschauer erwartet, während voraussichtlich drei Millionen Fans in die Stadien pilgern werden. Zur Feier des 60-jährigen Bestehens des Wettbewerbs wird das Turnier in zwölf europäischen Ländern ausgetragen, wodurch die UEFA EURO 2020™ zur meistbesuchten Endrunde aller Zeiten avancieren wird. Takeaway.com erhält dadurch einen bislang unerreichten Zugang zu Märkten in ganz Europa.

Aktuell zählt der Online-Lieferdienst 16,7 Millionen Kunden in elf Ländern. Takeaway.com ist in einer Reihe von Ländern präsent, die sich vermutlich für die UEFA EURO 2020 qualifizieren werden, ebenso wie in mehreren der Austragungsstädte, darunter Amsterdam, Bukarest und München.

„In den Ländern, in denen wir tätig sind, gehören die Dienstleistungen unseres Unternehmens bereits heute zu den Marken mit dem höchsten Wiedererkennungswert“, so der CEO von Takeaway.com, Jitse Groen. „Durch das Sponsoring der UEFA EURO 2020™ können wir unsere Reichweite weiter ausbauen und Takeaway.com als einen der bekanntesten Markennamen in Europa etablieren. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, die gesamte Bevölkerung zu erreichen zu Uhrzeiten, in denen die Fans ihr Lieblingsessen genießen möchten.“

Die UEFA EURO 2020™ beginnt am 12. Juni in Rom und endet einen Monat später mit dem Finale im Wembley-Stadion in London.

Die Spiele der Endrunde der UEFA-Fußball-Europameisterschaft finden in zwölf Austragungsstädten in ganz Europa statt: Amsterdam, Baku, Bilbao, Budapest, Bukarest, Dublin, Glasgow, Kopenhagen, London, München, Rom und St. Petersburg.

Oben