Die UEFA

Die UEFA – die Union der europäischen Fußballverbände – ist der Dachverband des europäischen Fußballs.

Die UEFA – die Union der europäischen Fußballverbände – ist der Dachverband des europäischen Fußballs. Sie ist ein Verband der Verbände, eine repräsentative Demokratie und die Dachorganisation von 55 Nationalverbänden aus ganz Europa.

Breitenfußball-Veranstaltung in Lettland.
Breitenfußball-Veranstaltung in Lettland.©LFF

Die UEFA kümmert sich um alle Facetten des europäischen Fußballs und fördert den Fußball im Geiste des Friedens, der Verständigung und des Fairplays, ohne Diskriminierung aufgrund der politischen Haltung, des Geschlechts, der Religion, der Rasse oder aus anderen Gründen. Sie schützt die Grundwerte des europäischen Fußballs, wirbt für ethische Standards und Good Governance im europäischen Fußball und schützt sie, unterhält Beziehungen zu allen Interessengruppen und unterstützt ihre Mitgliedsverbände für das Wohlergehen des gesamten europäischen Fußballs.

Die UEFA ist ein im Handelsregister eingetragener Verein im Sinne des Schweizerischen Zivilgesetzbuches und parteipolitisch wie konfessionell neutral. Ihr Sitz befindet sich im schweizerischen Nyon. Die UEFA ist ein vom Weltfußballverband FIFA, der seinen Sitz im schweizerischen Zürich hat, anerkannter Kontinentalverband.

Die Handlungsorgane der UEFA sind der UEFA-Kongress, das UEFA-Exekutivkomitee, der UEFA-Präsident und die Rechtspflegeorgane.

Oben