Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Tickets für das Endspiel der UEFA Champions League 2020 auf UEFA.com ab 70 Euro

40 000 Tickets für die Finalisten

Der offizielle Spielball für das Champions-League-Finale 2020 in Istanbul.
Der offizielle Spielball für das Champions-League-Finale 2020 in Istanbul. ©adidas

Der öffentliche Ticketverkauf für das UEFA-Champions-League-Finale 2020 in Istanbul, Türkei, beginnt heute um 14.00 Uhr (MEZ) exklusiv auf UEFA.com und dauert bis 12. März 2020 um 14.00 Uhr (MEZ).

Die Mehrheit der Eintrittskarten für das Endspiel am Samstag, 30. Mai 2020 (Anstoß 22.00 Uhr Ortszeit) im Atatürk-Olympiastadion (Nettokapazität von 72 000 Plätzen) ist für Fans und die breite Öffentlichkeit bestimmt. Mehr als 6 000 Tickets werden Fans weltweit über UEFA.com bereitgestellt. Ferner werden 40 000 Eintrittskarten den Fans der Finalisten zugeteilt (20 000 pro Mannschaft).

Die UEFA hat in Absprache mit dem unabhängigen Netzwerk Football Supporters Europe (FSE) die gleichen Preise und Kategorien wie beim Champions-League-Finale im Vorjahr festgelegt. Die Lieferkosten sind bereits in sämtlichen Ticketpreisen enthalten:

• Kategorie 4: EUR 70
• Kategorie 3: EUR 180
• Kategorie 2: EUR 450
• Kategorie 1: EUR 600
• Für Zuschauer mit Behinderung sind barrierefreie Tickets für EUR 70 erhältlich (Ticketpreis der Kategorie 4, inklusive einer Freikarte für eine Begleitperson).

Die auf UEFA.com für die Öffentlichkeit angebotenen Tickets werden nicht in Reihenfolge des Antragseingangs verkauft, sondern am Ende der Antragsphase über eine Verlosung zugeteilt.

Pro Antragsteller können maximal zwei Eintrittskarten beantragt werden. Die Karten werden personalisiert und jeder Antragsteller muss im Ticketportal seine persönlichen Angaben eintragen. Alle Antragsteller werden bis spätestens Ende März 2020 per E-Mail informiert, ob ihr Antrag erfolgreich war. Die Antragsteller können den Status des Kartenantrags auch jederzeit durch das Einloggen ins Ticketportal überprüfen. Die Tickets werden bis spätestens Mitte Mai per Kurierdienst zugestellt.
 
Auf UEFA.com steht den Fans die Rubrik „Häufige Fragen (FAQ)“ zur Verfügung.

Hospitality-Pakete zu attraktiven Preisen sind hier verfügbar.

Außerdem können Fans noch bis zum 12. März Tickets für das Finale der UEFA Europa League im polnischen Gdańsk beantragen. Für dieses Spiel stehen „Flexi-Tickets“ zur Verfügung, die für Fans bestimmt sind, die das Finale nur besuchen möchten, falls sich ihre Mannschaft qualifiziert.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Ticketverkauf
Der Ticketverkauf für das Endspiel der UEFA Champions League 2020 unterliegt strengen allgemeinen Geschäftsbedingungen, die jeglichen unerlaubten Weiterverkauf oder eine unerlaubte Weitergabe von Tickets verbieten. Unter Missachtung der Geschäftsbedingungen erworbene Tickets sind ungültig. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für alle Ticketinhaber verbindlich und die UEFA setzt diese aktiv durch. Die Online-Ticketanträge werden von den zuständigen Sicherheitsbehörden geprüft, um sicherzustellen, dass Personen, die mit einem Stadionverbot belegt sind, vom Antragsverfahren ausgeschlossen sind. Der öffentliche Ticketverkauf für das Finale der UEFA Champions League 2020 wird exklusiv über UEFA.com abgewickelt. Die UEFA rät davon ab, Tickets oder Hospitality-Pakete von Händlern, Agenturen oder Websites ohne Lizenz zu erwerben. Unter Missachtung der allgemeinen Geschäftsbedingungen der UEFA erworbene Tickets sind ungültig und dem Inhaber kann der Zugang zum Stadion verweigert werden.

 

 

 

Oben