Turnierführer der UEFA-U19-Futsal-EURO

Die erste UEFA-U19-Futsal-EURO fand 2019 in Riga statt und wurde mit acht Mannschaften ausgetragen. Die zweite Ausgabe steigt 2012.

Turnierführer der UEFA-U19-Futsal-EURO 2019
Turnierführer der UEFA-U19-Futsal-EURO 2019 ©Sportsfile

Ausgabe 2021

Kalender
Auslosung Qualifikation: 23. Oktober 2020
Auswahl des Gastgebers: 3. Dezember 2020
Vorrunde (wenn notwendig): 12.–17. Januar 2021
Hauptrunde: 23.–28. März 2021
Endrunde: 31. Oktober–7. November 2021

Ausgabe 2019

ERGEBNISSE

GRUPPENPHASE

Sonntag, 8. September:
Ukraine - Niederlande 7:0 Gruppe B
Kroatien - Spanien 0:3, Gruppe B
Polen - Russland 3:2, Gruppe A
Lettland - Portugal 0:6, Gruppe A

Montag, 9. September:
Niederlande - Kroatien 0:6, Gruppe B
Ukraine - Spanien 1:7, Gruppe B
Russland - Lettland 5:1, Gruppe A
Polen - Portugal 1:3, Gruppe A

Mittwoch, 11. September:
Portugal - Russland 4:1, Gruppe A
Kroatien - Ukraine 3:1, Gruppe B
Spanien - Niederlande 5:0, Gruppe B
Lettland - Polen 1:3, Gruppe A

K.-O.-PHASE

Donnerstag, 12. September:
Halbfinale
Portugal - Kroatien 2:2 n.V., 2:3 i.E.
Spanien - Polen 3:1

Samstag, 14. September:
Finale
Kroatien - Spanien 1:6

QUALIFIKATION

Hauptrunde (24.-30. März)

Gruppe 1: (in Finnland ausgetragen)
Sieger: Polen

Gruppe 2: (in Slowenien ausgetragen)
Sieger: Niederlande

Gruppe 3: (in Bosnien und Herzegowina ausgetragen)
Sieger: Portugal

Gruppe 4: (in EJR Mazedonien ausgetragen)
Sieger: Ukraine

Gruppe 5: (in Georgien ausgetragen)
Sieger: Spanien

Gruppe 6: (in Russland ausgetragen)
Sieger: Russland

Gruppe 7: (in Kroatien ausgetragen)
Sieger: Kroatien

  • Die sieben Gruppensieger der Hauptrunde nahmen neben Gastgeber Lettland an der Endrunde teil.

REGLEMENT

Die offiziellen Wettbewerbsregeln herunterladen