UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Erste Verkaufsphase für EURO 2024 Tickets beendet: Alle Infos

Die erste Phase des Ticketverkaufs für die UEFA EURO 2024 ist beendet. Hier gibt es Infos zu dem Bewerbungsprozess und zu weiteren Verkaufsphasen.

Gibt es Tickets für die EURO 2024 im öffentlichen Verkauf?

Ticketbestellungen für die UEFA EURO 2024 waren ab dem 3. Oktober 2023 möglich. Dieses erste Fenster lief bis Donnerstag, den 26. Oktober 2023.

Der Start der Ticket-Bewerbungsphase wurde vom Chef des Organisationskomitees der EURO 2024, Philipp Lahm, und Turnierbotschafterin Celia Šašić in Hamburg bei den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit bekanntgegeben.

EURO-Ticketportal

Philipp Lahm sagte: "Mit dem Start des Ticketverkaufs am heutigen Tag der Deutschen Einheit geben wir allen die Möglichkeit, bei der UEFA EURO 2024 in den Stadien dabei zu sein. Mit einem großartigen Turnier und einer Vielzahl von Aktivitäten im Vorfeld und während der UEFA EURO 2024 wollen wir Europa, die großartigen Menschen, die Werte und den Sport, der uns alle zusammenbringt und uns vereint, feiern. Mit der verbindenden Kraft des Fußballs können wir das Wir-Gefühl und den europäischen Gedanken in Deutschland und darüber hinaus stärken."

Celia Šašić sagte: "Ein weiterer Meilenstein zur UEFA EURO 2024 ist heute mit dem Start des Ticketverkaufs für ein europäisches Fußballfest erreicht worden. Fußballfans können schon ab 30 Euro bei der UEFA EURO 2024 dabei sein. Gerade deshalb war es uns wichtig, allen die gleichen Chancen auf Tickets zu geben - 80 Prozent aller Tickets gehen direkt an die Fans, ein einfaches Bestellverfahren sowie eine Lotterie garantieren Fairness." Details zum Ticketing wurden erstmals am 12. September 2023 bekanntgegeben.

EURO-Maskottchen Albärt, Chef des Organisationskomitees, Philipp Lahm, und Turnierbotschafterin Celia Šašić bei den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Hamburg
EURO-Maskottchen Albärt, Chef des Organisationskomitees, Philipp Lahm, und Turnierbotschafterin Celia Šašić bei den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Hamburg

Wie konnte ich mich um Tickets für die EURO 2024 bewerben?

Fans weltweit konnten über die offizielle UEFA-Ticketing-Plattform Karten für die UEFA EURO 2024 beantragen: EURO2024.com/tickets.

Wie viele Tickets standen zur Verfügung?

In der Antragsphase vom 3. Oktober 2023 (ab 14.00 Uhr MESZ) bis 26. Oktober 2023 waren über 1,2 Millionen Tickets verfügbar. Über 80 % der insgesamt 2,7 Millionen Tickets stehen den Fans der teilnehmenden Mannschaften und der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Wie viel kosten die Tickets?

Insgesamt werden 270 000 Tickets für 30 Euro und eine Million Tickets für 60 Euro oder weniger zur Verfügung stehen. Für das Finale werden 10 000 Tickets zu einem Preis von unter 100 Euro verfügbar sein.

Wie viele Tickets konnte ich beantragen?

Um möglichst viele Anhängerinnen und Anhängern zu berücksichtigen, konnten pro Person maximal vier Tickets pro Spiel beantragt werden und es wurden nur Tickets für ein Spiel pro Tag vergeben.

Wurden die Tickets nach dem Windhundprinzip vergeben?

Nein, die Tickets wurden nach einem fairen und transparenten Losverfahren vergeben. Alle Antragsteller hatten die gleichen Chancen, Eintrittskarten zu erhalten, unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt zwischen dem 3. und 26. Oktober 2023 der Antrag gestellt wurde.

EURO-Tickets beantragen

Waren Tickets für Fans mit Behinderung erhältlich?

Ja, die UEFA hat für jedes Spiel Karten für Fans mit Behinderung bereitgestellt. Diese Tickets wurden in der günstigsten Kategorie angeboten, unabhängig davon, wo sich die barrierefreien Plätze im Stadion befinden. Fans mit Behinderung konnten außerdem eine Freikarte für eine Begleitperson beantragen.

Gibt es noch eine weitere Chance auf den Kauf von Tickets?

Fans, denen im Rahmen der Verlosung im Oktober 2023 keine Tickets zugeteilt wurden, werden gemäß ihrer Reihenfolge bei der Verlosung informiert, wenn neue Tickets für die UEFA EURO 2024 verfügbar sind (z.B. aufgrund nicht erfolgter Zahlungen). Diese Tickets werden nach dem Windhundprinzip vergeben.

Außerdem gehen nach der Endrunden-Auslosung am 2. Dezember dieses Jahres auch noch eine Million Tickets für die Fans der teilnehmenden Teams in den Verkauf, in enger Zusammenarbeit mit den entsprechenden Nationalverbänden.

Zudem werden auch noch Tickets zurückgehalten für Fans von Nationalteams, die sich über die Play-offs für die UEFA EURO 2024 qualifizieren, die für den 21. und 26. März 2024 angesetzt sind.

EURO 2024: Die Gastgeberstädte

Wird es eine offizielle Plattform für den Weiterverkauf geben?

Auf einer Plattform für den Weiterverkauf von Eintrittskarten auf EURO2024.com/tickets können Fans ihre Tickets zum Nennwert weiterverkaufen. Die Plattform wird im Frühjahr 2024 zur Verfügung stehen. Über diese offizielle UEFA-Verkaufsstelle können die Fans Tickets auf sichere Art und Weise von anderen Fans erwerben. Die UEFA ruft die Fans dazu auf, nur über die offizielle Plattform EURO2024.com/tickets Tickets zu beantragen, um das Risiko ungültiger oder gefälschter Tickets auszuschließen und sicherzustellen, dass die Verkäufer den kompletten Verkaufspreis erhalten.

Wie sieht es mit Hospitality-Paketen aus?

Die 2024 Hospitality Experience AG ist der offizielle Hospitality-Dienstleister der EURO 2024 und bietet Hospitality-Pakete für alle Stadien an. Es werden verschiedenste Optionen angeboten, darunter eine Lounge mit einer zwanglosen lebhaften Atmosphäre sowie Business-Lounges oder exklusivere Privatsuiten.

Häufig gestellte Fragen