UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Wer sind die ältesten Spieler bei einer EURO?

Der älteste Spieler bei einer EM, der älteste EM-Torschütze und der älteste Feldspieler.

 Pepe, 41, in Aktion gegen Tschechien bei der EURO 2024
Pepe, 41, in Aktion gegen Tschechien bei der EURO 2024 AFP via Getty Images

Portugals Verteidiger Pepe ist nun der älteste Spieler, der je bei einer EM-Endrunde eingesetzt wurde. Er brach den Rekord von Gábor Király, als er am 1. Spieltag der EURO 2024 im Alter von 41 Jahren und 113 Tagen gegen Tschechien auf dem Platz stand.

Királys Bestmarke von seinem Einsatz gegen Belgien im Achtelfinale der EURO 2016 lag bei 40 Jahren und 86 Tagen.

Vor Pepe war der älteste Feldspieler bei einer EURO Lothar Matthäus, der bei der EURO 2000 sein 150. und letztes Länderspiel für Deutschland im Alter von 39 Jahren und 91 Tagen bestritt.

Ältester EURO-Spieler

Pepe (41 Jahre und 113 Tage)
Der Innenverteidiger ist ein echter Dauerbrenner und fühlt sich schon seine ganze Karriere bei der EURO wohl. Bei seinem Debüt bei der EURO 2008 gegen die Türkei erzielte er gleich ein Tor; Portugal erreichte das Viertelfinale. Vier Jahre später kam sein Team noch eine Runde weiter, bei der EURO 2016 holten sie dann den Titel und Pepe wurde beim Sieg in der Verlängerung gegen Gastgeber Frankreich als Spieler des Spiels ausgezeichnet.

Ältester Torschütze

Ivica Vastic (38 Jahre und 257 Tage)
Gegen Polen verwandelte der erst 26 Minuten vor dem Ende eingewechselte Stürmer vom LASK bei der UEFA EURO 2008 unmittelbar vor dem Schlusspfiff einen Elfmeter zum 1:1 für Österreich.

Ältester Sieger der EURO

Arnold Mühren (37 Jahre und 23 Tage)
Ricardo Carvalho war zwar bei Portugals Triumph bei der UEFA EURO 2016 38 Jahre und 53 Tage alt, kam aber im Finale nicht zum Einsatz.

Mühren dagegen spielte beim Finale 1988 in München durch und triumphierte mit den Niederlanden im Finale gegen die Sowjetunion. Er legte dabei das Traumtor von Marco van Basten auf.

Ältester Spieler in einem Finale

Jens Lehmann (38 Jahre und 232 Tage)

Jens Lehmann im Finale der UEFA EURO 2008
Jens Lehmann im Finale der UEFA EURO 2008

Im Finale der UEFA EURO 2008 gegen Spanien unterlag das DFB-Team mit 0:1, doch immerhin Lehmann durfte sich darüber freuen, künftig der älteste Spieler in einem EURO-Finale gewesen zu sein.

Ältester Torschütze in einem Finale

Leonardo Bonucci (34 Jahre und 71 Tage)
Bonucci ist erst der zweite Spieler über 30 Jahre, der in einem EURO-Finale erfolgreich war, nach Bernd Hölzenbein, der für die Bundesrepublik Deutschland 1976 gegen die Tschechoslowakei getroffen hatte. Bonucci markierte im Finale der EURO 2020 gegen England in der 67. Minute den 1:1-Ausgleich für Italien.

Für dich ausgewählt