Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Viertelfinalisten der UEFA Women's Champions League gesucht

Veröffentlicht: Dienstag, 15. November 2016, 10.55MEZ
Lyon, Wolfsburg, Bayern München und Paris Saint-Germain haben das Viertelfinale bereits dicht vor Augen, für Manchester City und Barcelona ist der Weg deutlich weiter.
von Paul Saffer
Viertelfinalisten der UEFA Women's Champions League gesucht
Fortuna hat das Viertelfinale vor Augen ©Brescia Femminile

Fotos

  • Irene Paredes (Paris Saint-Germain)
  • Shirley Cruz Traña & Cristiane (Paris Saint-Germain)
  • Shirley Cruz Traña & Cristiane (Paris Saint-Germain)
  • Ashley Lawrence (Paris Saint-Germain)
 
Veröffentlicht: Dienstag, 15. November 2016, 10.55MEZ

Viertelfinalisten der UEFA Women's Champions League gesucht

Lyon, Wolfsburg, Bayern München und Paris Saint-Germain haben das Viertelfinale bereits dicht vor Augen, für Manchester City und Barcelona ist der Weg deutlich weiter.

Rückspiele am Mittwoch:
Manchester City - Brøndby (Hinspiel: 0:1)

Zürich - Lyon (Hinspiel: 0:8)
Titelverteidiger Lyon hat in vier Europapokalspielen im neuen Stadion 29 Tore erzielt, und nach dem 5:0 bei Rodez am Sonntag sind es 65 Treffer in zehn Ligaspielen in dieser Saison. Lyons letzte Pflichtspielniederlage auf fremdem Platz, die nicht nach Elfmeterschießen war, datiert aus dem März 2010, damals gab es im Viertelfinale der UEFA Women's Champions League ein 0:1 bei Torres in Italien.

©Martin Malý

Rosengård - Slavia Prag (Hinspiel: 3:1)

Twente - Barcelona (Hinspiel: 0:1)
In der letzten Saison gewann Barcelona in dieser Phase des Wettbewerbs beide Partien gegen Twente mit 1:0.

Fortuna Hjørring - Brescia (Hinspiel: 1:0)
Seit Einführung das aktuellen Formats in der Saison 2009/10 ist Fortuna immer im Achtelfinale gescheitert, die Chancen stehen gut, diese Serie zu durchbrechen.

©Getty Images

Rückspiele am Donnerstag:
Paris Saint-Germain - BIIK-Kazygurt (Hinspiel: 3:0)

Rossiyanka - Bayern München (Hinspiel: 0:4)
Während alle anderen deutschen Teilnehmer - FFC Frankfurt, Turbine Potsdam, Duisburg und Wolfsburg - bei ihrem Debüt im Europapokal auf Anhieb den Titel geholt haben, war für Bayern bei den bisherigen zwei Teilnahmen jeweils im Achtelfinale Endstation. Nach dem deutlichen Hinspielsieg gegen den russischen Meister sind die Aussichten diesmal deutlich besser, zudem wurde Frankfurt am Sonntag mit 1:0 bezwungen, wodurch sich Bayern auf den zweiten Tabellenplatz der Frauen-Bundesliga schob.

Wolfsburg - Eskilstuna United (Hinspiel: 5:1)
Der zweimalige Sieger Wolfsburg ist nach dem souveränen Hinspielsieg die zweite deutsche Mannschaft, die mit einem Bein im Viertelfinale steht. Zsanett Jakabfi war in Schweden viermal erfolgreich, nachdem sie bereits in der Runde der letzten 32 dreimal gegen Chelsea getroffen hatte.

Letzte Aktualisierung: 15.11.16 10.23MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/womenschampionsleague/news/newsid=2422414.html#viertelfinalisten+uefa+womens+champions+league+gesucht