Real Madrid gegen Manchester United: Frühere Duelle

Im Duell um den UEFA-Superpokal stehen sich mit Real Madrid und Manchester United zwei Teams gegenüber, die sich schon einige denkwürdige Spiele geliefert haben.

2002/03 entschied Ronaldo das Duell im Alleingang
2002/03 entschied Ronaldo das Duell im Alleingang ©Getty Images

2012/13 UEFA Champions League, Achtelfinale
Real Madrid - Manchester United 1:1
Manchester United - Real Madrid 1:2
Im letzten Europapokal-Spiel von Sir Alex Ferguson brachte Danny Welbeck die Gastgeber in Führung, doch Ex-ManU-Spieler Cristiano Ronaldo, der schon im Hinspiel getroffen hatte, erzielte bei seiner ersten Rückkehr ins Old Trafford den Treffer, der das Tor zum Viertelfinale aufstieß.

2002/03 UEFA Champions League, Viertelfinale
Real Madrid - Manchester United 3:1
Manchester United - Real Madrid 4:3
Zehn Jahre zuvor verließ ein anderer Ronaldo das Old Trafford unter stehenden Ovationen. Dem Brasilianer gelang ein Dreierpack gegen Fabien Barthez. Zweimal traf am Ende noch David Beckham, doch das half Manchester auch nichts mehr.

1999/2000 UEFA Champions League, Viertelfinale
Real Madrid - Manchester United 0:0
Manchester United - Real Madrid 2:3
Wieder entschied sich das spannende Duell im Old Trafford, diesmal war Raúl González mit zwei Treffern der Mann des Abends. Real warf den Titelverteidiger raus und holte sich wenig später selbst in Paris seinen neunten Titel.

1967/68 Pokal der europäischen Meistervereine, Halbfinale
Manchester United - Real Madrid 1:0
Real Madrid - Manchester United 3:3
Im Hinspiel hatte der legendäre George Best das Tor des Tages erzielt, im Rückspiel war United nach einem 1:3-Rückstand fast schon ausgeschieden, doch mit großer Energie rettete sich Manchester ins Finale gegen Benfica, das man mit 4:1 n.V. gewann. 

1956/57 Pokal der europäischen Meistervereine, Halbfinale
Real Madrid - Manchester United 3:1
Manchester United - Real Madrid 2:2
Raymond Kopa und José Hector Rial ließen den hoffnungslos unterlegenen Briten nie den Hauch einer Chance auch wenn die Elf von Matt Busby im Rückspiel ein ehrenvolles Remis holte.