Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Entscheidungen des UEFA-Exekutivkomitees

Veröffentlicht: Montag, 2. Mai 2016, 19.00MEZ
Das UEFA-Exekutivkomitee erhielt einen positiven Bericht hinsichtlich der Vorbereitungen für die UEFA EURO 2016 und fällte mehrere Entscheidungen, darunter eine Testphase für eine vierte Auswechslung in der Verlängerung in Jugendwettbewerben.
Entscheidungen des UEFA-Exekutivkomitees
Das UEFA-Exekutivkomitee bei seinem Treffen in Budapest ©Getty Images
Veröffentlicht: Montag, 2. Mai 2016, 19.00MEZ

Entscheidungen des UEFA-Exekutivkomitees

Das UEFA-Exekutivkomitee erhielt einen positiven Bericht hinsichtlich der Vorbereitungen für die UEFA EURO 2016 und fällte mehrere Entscheidungen, darunter eine Testphase für eine vierte Auswechslung in der Verlängerung in Jugendwettbewerben.

Das UEFA-Exekutivkomitee ist heute im Vorfeld des morgigen 40. Ordentlichen UEFA-Kongresses in Budapest zusammengekommen.

Der Bericht, den das UEFA-Exekutivkomitee hinsichtlich der Vorbereitungen für die UEFA EURO 2016 erhielt, fiel positiv aus; das Gremium zeigte sich daraufhin zuversichtlich, dass alle notwendigen Maßnahmen getroffen würden, um ein für alle Beteiligten sicheres Turnier mit Fußballfest-Charakter zu ermöglichen.

Daneben traf das UEFA-Exekutivkomitee eine Reihe von Entscheidungen, darunter Folgende:

  • Die Mandate der Mitglieder der UEFA-Finanzkontrollkammer für Klubs wurden für den Zeitraum 2016-2020 verlängert.
  • Die Mandate der Schiedsrichterverantwortlichen Pierluigi Collina, Marc Batta und Hugh Dallas wurden um weitere vier Jahre bis Sommer 2020 verlängert.
  • Es wurde beschlossen, bei den Endrunden der UEFA-U19-Europameisterschaft 2016 (in Deutschland) und 2017 (in Georgien), der UEFA-U19-Frauen-Europameisterschaft 2016 (in der Slowakei) und 2017 (in Nordirland) sowie bei der UEFA-U21-Europameisterschaft 2017 (in Polen) probeweise eine vierte Auswechslung in der Verlängerung zuzulassen.
  • Das UEFA-Dopingreglement 2016, das den jüngsten Änderungen am WADA-Code Rechnung trägt, wurde genehmigt.
  • Ebenso wurde die UEFA-Rechtspflegeordnung 2016 genehmigt.
  • Das Reglement der UEFA-Fußball-Europameisterschaft 2014-16 wurde geändert, um der kürzlich erfolgten Entscheidung, bei der Endrunde Torlinientechnik zuzulassen, Rechnung zu tragen.

Außerdem wurden die folgenden Wettbewerbsreglemente für die Spielzeit 2016/17 genehmigt:

• UEFA-U17-Europameisterschaft
• UEFA-U19-Europameisterschaft
• UEFA-U17-Frauen-Europameisterschaft
• UEFA-U19-Frauen-Europameisterschaft
• UEFA-Futsal-Europameisterschaft

Letzte Aktualisierung: 13.02.17 12.41MEZ

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.org/about-uefa/executive-committee/news/newsid=2359647.html#entscheidungen+uefa+exekutivkomitees