Endrunde der U17-Frauen abgesagt

Die Endrunde in Schweden wurde abgesagt.

UEFA via Sportsfile

Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus in Europa und nach einer Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees, alle Fußballspiele und Turniere in Europa zu verschieben, wurde auch die UEFA-U17-Europameisterschaft der Frauen 2019/20, die vom 9. bis 22. Mai in Schweden stattfinden sollte, zunächst verschoben.

Nun wurde entschieden, das Turnier komplett abzusagen. Sollte die FIFA-U17-Weltmeisterschaft der Frauen 2021 stattfinden (angesetzt vom 17. Februar bis 7. März in Indien) werden sich die drei europäischen Teams mit dem höchsten Koeffizienten qualifizieren: England, Deutschland und Spanien.