Nächste Saison

An der UEFA-U17-Europameisterschaft 2012/13 für Frauen nimmt die Rekordzahl von 44 Teams teil. Zum letzten Mal wird dabei die Endrunde mit vier Teams in Nyon ausgetragen.

2012/13 startet ein Rekord-Teilnehmerfeld
©UEFA.com

An der ersten Qualifikationsrunde zur UEFA-U17-Europameisterschaft 2012/13 für Frauen nimmt im Herbst die Rekordzahl von 44 Teams teil. Die sechste Ausgabe ist die letzte, die in einer Endrunde in Nyon mit vier Teams mündet, bevor die Endrunde mit einem vorher festgelegten Gastgeberland auf acht Mannschaften ausgedehnt wird.

Die elf Gruppensieger und die fünf Gruppenzweiten mit der besten Bilanz gegen den Ersten und Dritten der jeweiligen Gruppen bestreiten im Frühling 2013 die zweite Qualifikationsrunde. Am Ende qualifizieren sich vier Teams für die Endrunde, die vom 25. bis zum 28. Juni 2013 wie in den Jahren zuvor am UEFA-Hauptsitz in Nyon (Schweiz) ausgetragen wird.

2012/13 erste Qualifikationsrunde, Auslosung
Gruppe 1:
Schweiz, Belgien, Bulgarien, Moldawien* (19. - 24. Oktober)

Gruppe 2: England, Italien, Nordirland*, Israel (10. - 15. September)

Gruppe 3: Frankreich, Ungarn, Bosnien und Herzegowina, Litauen* (1. - 6. Oktober)

Gruppe 4: Tschechische Republik, Island, Estland, Slowenien* (6. - 11. September)

Gruppe 5: Dänemark, Schottland, EJR Mazedonien*, Serbien (29. September - 4. Oktober)

Gruppe 6: Schweden, Österreich*, Kroatien, Aserbaidschan (29. Oktober - 3. November)

Gruppe 7: Deutschland, Russland, Griechenland*, Rumänien (29. Oktober - 3. November)

Gruppe 8: Niederlande*, Ukraine, Montenegro, Kasachstan (20. - 25. Oktober)

Gruppe 9: Republik Irland, Finnland, Belarus, Georgien* (1. - 6. Oktober)

Gruppe 10: Norwegen, Wales, Lettland*, Türkei  (4. - 9. September)

Gruppe 11: Spanien, Polen, Färöer Inseln, Slowakei* (3. - 8. September)

* Gastgeber

Oben