Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

U17-Frauen setzen Titeljagd fort

Mit zwei der vier letztjährigen Finalisten beginnt am Mittwoch die erste Gruppe der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA-U17-Europameisterschaft der Frauen.

Eine Werbebande für das Turnier
Eine Werbebande für das Turnier ©Sportsfile

Mit zwei der vier letztjährigen Finalisten beginnt am Mittwoch die erste Gruppe der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA-U17-Europameisterschaft der Frauen.

Endrunde im Juni
Insgesamt werden bis zum 14. April vier Mini-Turniere an je einem Standort gespielt, wobei nur die Gruppensieger ihr Ticket für die vom 22. bis 25. Juni 2009 stattfindende Endrunde in Nyon/Schweiz lösen werden. Frankreich und Dänemark, die bei der ersten Austragung des Wettbewerbs im letzten Jahr den zweiten bzw. dritten Platz belegten, stehen sich nun in der Gruppe 4 mit Gastgeber Niederlande und Wales gegenüber. Insgesamt haben 16 von 40 Mannschaften die erste Qualifikationsrunde im letzten Herbst überstanden.

Titelverteidiger Deutschland
Am 5. April greift mit England ein weiterer Halbfinalist des letzten Jahres ins Geschehen ein und trifft in der Gruppe 2 auf zwei Gegner, die sie bereits zur gleichen Phase im letzten Jahr bezwingen konnten: Die Tschechische Republik und Belgien. Außerdem ist in dieser Gruppe Spanien als Gastgeber vertreten. In Gruppe 1, die vom 8. bis 13. April ausgespielt wird, gibt es lauter Teams, die auf ihre erste Endrunden-Teilnahme hoffen: Ukraine, Norwegen, Schweden und Gastgeber E.J.R. Mazedonien. Einen Tag später beginnt auch die Gruppe um Titelverteidiger Deutschland. In Ungarn treffen die DFB-Juniorinnen auf den Gastgeber, Russland und die Schweiz.

UEFA-U17-Europameisterschaft der Frauen 2008/09
Zweite Qualifikationsrunde

Gastgeber in fett
Gruppe 1 (8. - 13. April)
Gruppe 2 (5. - 10. April)
UkraineTschechische Republik
NorwegenSpanien
Schweden
Belgien
E.J.R. Mazedonien
England
Gruppe 3 (9. - 14. April)
Gruppe 4 (25. - 30. März)
Deutschland
Niederlande
SchweizFrankreich
RusslandDänemark
UngarnWales

Oben