Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

#WU17EURO 2019/20: Auslosung der Quali-Runde

Die Qualifikationsrunde 2019/20 wurde ausgelost und damit der Startschuss für den Weg nach Schweden gegeben.

#WU17EURO 2019/20: Auslosung der Quali-Runde
#WU17EURO 2019/20: Auslosung der Quali-Runde ©UEFA via Getty Images

Die Qualifikationsrunde zur UEFA-U17-Europameisterschaft der Frauen 2019/20 wurde ausgelost und damit der Startschuss für den Weg nach Schweden gegeben.

Die Auslosung wurde vorgenommen von Anne Rei, der Vorsitzenden der UEFA-Kommission für Frauenfußball, und Laura Haas, die im Namen der letztjährigen deutschen Mannschaft den Fairplay-Preis der WU17-EURO 2018 erhielt. Die Endrunde in Schweden dient als europäische Qualifikation für die FIFA-U17-Weltmeisterschaft für Frauen 2020 in Indien.

Qualifikationsrunde

Gruppe 1 (21.-27. Oktober): England, Belgien, Bosnien und Herzegowina (Gastgeber), Kroatien

Gruppe 2 (19.-25. September): Schweiz, Türkei, Rumänien, Moldawien (Gastgeber)

Gruppe 3 (15.-21. September): Frankreich, Island, Belarus (Gastgeber), Malta

Gruppe 4 (20.-26. Oktober): Finnland, Österreich, Slowakei (Gastgeber), Estland

Gruppe 5 (17.-23. Oktober): Norwegen, Slowenien, Aserbaidschan, Färöer Inseln (Gastgeber)

Gruppe 6 (22.-28. September): Dänemark (Gastgeber), Russland, Wales, EJR Mazedonien

Gruppe 7 (10.-16. September): Republik Irland, Griechenland, Litauen (Gastgeber), Albanien

Gruppe 8 (20.-26. Oktober): Tschechische Republik, Serbien (Gastgeber), Ukraine, Georgien

Gruppe 9 (2.-8. Oktober): Polen, Ungarn (Gastgeber), Bulgarien, Kasachstan

Gruppe 10 (14.-20. Oktober): Italien, Schottland (Gastgeber), Nordirland, Montenegro

Gruppe 11 (22.-28. Oktober): Niederlande, Portugal (Gastgeber), Israel, Lettland

Laura Haas (rechts) erhält den Fairplay-Preis 2018
Laura Haas (rechts) erhält den Fairplay-Preis 2018©UEFA via Getty Images

Freilos für die Eliterunde: Spanien, Deutschland

Freilos für die Endrunde: Schweden (Gastgeber)

Die Auslosung
• Es gab vier Lostöpfe gemäß der Koeffizientenrangliste, die zwölf Nationen mit den höchsten Koeffizienten befanden sich in Topf A, die nächsten zwölf in Topf B und so weiter.

• In jeder Gruppe befindet sich eine Mannschaft aus jedem Lostopf, anschließend wurden die Gastgeber der Mini-Turniere festgelegt. Die Spiele sind vorläufig festgelegt auf den Zeitraum zwischen 5. August und 27. Oktober 2019.

Weg nach Schweden
• Die beiden besten Teams jeder Gruppe sowie die zwei Gruppendritten mit der besten Bilanz gegen die jeweiligen Gruppenersten und -zweiten ziehen in die Eliterunde ein, wo Spanien und Deutschland bereits warten. Die Auslosung dafür wird am 21. November 2019 vorgenommen, gespielt wird im Frühjahr 2020.

• Sieben Mannschaften qualifizieren sich am Ende neben Gastgeber Schweden für die Endrunde.

Oben